Drift-Video: BMW M4 Cabrio F83 trifft Jaguar F-Type S Roadster

BMW M4, Videos | 17.11.2014 von 2
Drift-Video-BMW-M4-Cabrio-vs-Jaguar-F-Type-Roadster-01

BMW M4 Cabrio F83 trifft Jaguar F-Type S Roadster: Drift-Video von Auto Express zeigt potente Hecktriebler bei kontrollierten Drifts auf abgesperrter Strecke

Zwei Autos mit angetriebenen Hinterrädern, jeder Menge Leistung, unterwegs auf einer leicht feuchten Rennstrecke – wer regelmäßig Auto-Videos sieht weiß schon jetzt, worauf es im jüngsten Clip von Auto Express hinausläuft. Die Briten haben das neue BMW M4 Cabrio F83 und den Jaguar F-Type S Roadster gemeinsam auf ihre Teststrecke geschickt, um mit beiden Sportwagen ein wenig an der Haftreibungsgrenze zu spielen.

Das Ergebnis ist ein schön anzusehendes Drift-Video ohne eine einzige Aussage zu den Fähigkeiten der beiden Fahrzeuge, im Fokus steht stattdessen der spielerische Umgang mit zwei extrem begehrenswerten Sportwagen. Auch wenn der zweisitzige Roadster und das viersitzige Cabrio durchaus unterschiedliche Philosophien verfolgen, lässt sich mit beiden jede Menge Spaß haben – und genau darum geht es schließlich bei Autos, die sich am Küchentisch nur selten mit rationalen Argumenten durchsetzen lassen.

Drift-Video-BMW-M4-Cabrio-vs-Jaguar-F-Type-Roadster-02

Das BMW M4 Cabrio (zum Fahrbericht) wird wie das M4 Coupé und die M3 Limousine F80 von einem Biturbo-Reihensechszylinder mit 431 PS angetrieben. Im Video sehen wir die Farbe Sakhir Orange, die neben Austin Yellow und Yas Marina Blau zu den extrovertiertesten der normalen Farbpalette gehört. Die Preise für den offenen M4 beginnen in Deutschland bei 78.500 Euro.

Der Jaguar F-Type Roadster tritt im Video in der S-Spezifikation mit 380 PS starkem V6-Motor an. Der schöne Brite kostet bei uns mindestens 85.500 Euro.

(Direkt-Link zum Video für Mobile-User)

Find us on Facebook

Tipp senden