BMW M Award 2014: MotoGP-Champion Marquez gewinnt M4

BMW M4 | 10.11.2014 von 3
BMW-M-Award-2014-Marc-Marquez-BMW-M4-Frozen-Red-MotoGP

BMW M AWARD 2014: Marc Marquez sichert sich BMW M4 Coupé in Frozen Red für herausragende Leistungen in den Qualifying-Sessions zur MotoGP 2014

Unglaubliche 13 Pole Positions waren es, die den Spanier Marc Marquez zum unbestreitbar besten Qualifier der MotoGP 2014 gemacht haben. Der Spanier konnte mit seinen starken Qualifying-Ergebnissen die Grundlage für zahlreiche erfolgreiche Rennen legen und sich schließlich den Fahrertitel in der Königsklasse des Motorrad-Rennsports sichern.

Einen zweiten Grund zur Freude erhält Marc Marquez aus Garching, denn wie in den Vorjahren darf sich der beste MotoPG-Qualifier auch in diesem Jahr über den BMW M Award freuen – mit einem sehenswerten Pokal auf Rädern, der nicht weniger als 431 PS bietet. Sein neues BMW M4 Coupé ist zudem in mattem Frozen Red lackiert und gibt eine entsprechend auffällige Figur ab:

BMW-M-Award-2014-Marc-Marquez-BMW-M4-Frozen-Red-MotoGP

Für Marc Marquez ist es übrigens nicht der erste BMW M Award: Schon vor einem Jahr gewann der Spanier auf gleiche Art und Weise ein BMW M6 Coupé in Frozen Black. Der jüngste Weltmeister der MotoGP-Geschichte hat die Rennserie zwei Mal in Folge gewonnen und ist sicher schon gespannt, welchen Preis die BMW M GmbH im nächsten Jahr auslobt.

Gute Gründe weiter Gas zu geben gibt es reichlich: Mit Valentino Rossi und Casey Stoner gibt es zwei Fahrer, die den BMW M Award sogar schon drei Mal gewinnen konnten.

Carmelo Ezpeleta (CEO von Dorna Sports): “Die Auszeichnung des BMW M Award ist beim letzten Rennen der MotoGP Saison immer ein Highlight. BMW M ist ein wichtiger und starker Partner der MotoGP und es ist toll die starken Leistungen mit einem so exklusiven und hochwertigen Auto auszuzeichnen. Mit dem BMW M4 Coupe hat die BMW M GmbH einmal mehr ein fantastisches Auto für den Gewinner bereit gestellt, mit der neuesten Technologie, die sich nahtlos an die MotoGP anschmiegt. Marc Márquez hat den BMW M Award 2014 verdient gewonnen. Ich möchte diese Gelegenheit nutzen und gratuliere ihm zu einer weiteren, fantastischen Saison.”

(Foto: MotoGP.com)

3 responses to “BMW M Award 2014: MotoGP-Champion Marquez gewinnt M4”

  1. quickjohn says:

    Ich wundere mich jedes Jahr daß sich Honda (bzw. ein anderer MotoGP-Hersteller und WM) diese Huckepack-Werbung von BMW gefallen lässt!

    Naja – vielleicht mischt sich nächstes Jähr auch noch Audi oder Daimler ein.

    • moehre says:

      Finde es ehrlich gesagt auch keine Platzierung hier wert. Einem sehr erfolgreichem MotoGP Fahrer wird also ein Auto in schon bekannter Farbe geschenkt. Tolle Wurst.

  2. […] sich Marc Marquez bereits über ein BMW M6 Coupé in Frozen Black freuen, 2014 wurde er mit einem BMW M4 in Frozen Red für seine starke Qualifying-Performance […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

Tipp senden