BMW M4 DTM Champion Edition zum Wittmann-Sieg: Erste Fotos

BMW M4 | 19.10.2014 von 7
BMW-M4-DTM-Champion-Edition-2014-Sondermodell-Marco-Wittmann-01

BMW feiert den Sieger der DTM-Saison 2014 mit einem auf 23 Exemplare limitierten Sondermodell. Die BMW M4 DTM Champion Edition basiert auf dem M4 Coupé und …

BMW feiert den Sieger der DTM-Saison 2014 mit einem auf 23 Exemplare limitierten Sondermodell. Die BMW M4 DTM Champion Edition basiert auf dem M4 Coupé und greift das Design des vier Mal erfolgreichen Rennwagens von Marco Wittmann auf: Der Bolide von Marco Wittmann glänzte in der Saison 2014 vorwiegend in Weiß und Schwarz, diese Farben dominieren nun auch die Sonderedition.

Ergänzend zum serienmäßig nahezu schwarz wirkenden Carbon-Dach trägt die BMW M4 DTM Champion Edition auch eine mattschwarze Motorhaube und einen mattschwarzen Kofferraumdeckel, beide Elemente sind wie beim Einsatzfahrzeug des DTM-Champions mit den bunten Streifen von Sponsor Ice Watch verziert. Orange Einfassungen für die Nieren, schmale schwarze Dekor-Streifen und die Startnummer 23 an der Fahrzeugseite sowie eine WIT-Beklebung auf den Seitenscheiben hinter der B-Säule runden den extrovertierten Auftritt ab:

BMW-M4-DTM-Champion-Edition-2014-Sondermodell-Marco-Wittmann-01

Auch technisch grenzt sich das erste BMW M4 Sondermodell von der Serie ab, zu erkennen sind unter anderem die auch ab Werk erhältlichen Carbon-Keramik-Bremsen und die zur Nachrüstung angebotenen Aerodynamik-Elemente aus dem Programm von BMW M Performance. Mattschwarze 19-Zoll-Felgen runden die vom Schwarz-Weiß-Kontrast geprägte Optik ab.

Im Innenraum sorgen Carbon-Interieurleisten und Einstiegsleisten mit der Unterschrift von Marco Wittmann sowie eine fortlaufende Nummerierung von 1 bis 23 für maximale Exklusivität, zusätzliche Sportlichkeit bringen das BMW M Performance Sportlenkrad und der Handbremshebelbalg mit Alcantara-Bezug sowie der Handbremsgriff und die M DKG Spange aus Carbon.

Keine Veränderungen gibt es beim Antriebsstrang, die BMW M4 DTM Champion Edition setzt wie die Serie auf den 431 PS starken Biturbo-Reihensechszylinder S55, der stets mit dem 7-Gang-DKG kombiniert wird. Von 0 auf 100 km/h geht es in 4,1 Sekunden, das M Driver’s Package mit einer Erhöhung der Höchstgeschwindigkeit auf 280 km/h gehört ebenfalls zum Umfang der Sonderedition.

Realisiert werden alle 23 Exemplare der BMW M4 DTM Champion Edition von der BMW Individual Manufaktur, der Preis liegt zum Verkaufsstart am 27. 10. 2014 bei 99.000 Euro – und beinhaltet neben dem Fahrzeug auch ein Rennstreckentraining auf der Nürburgring Nordschleife unter Führung von Marco Wittmann. Klar ist angesichts der geringen Stückzahl aber schon jetzt, dass Interessenten keine Zeit verlieren und lieber sofort bestellen sollten.

Zum Vergleich – so sah der BMW M4 DTM Rennwagen von Marco Wittmann in der DTM-Saison 2014 aus:

Find us on Facebook

Tipp senden