Britain’s Best Driver’s Car 2014: Drift-Video mit BMW M4 & Co.

Videos | 17.10.2014 von 4

Auch in diesem Jahr hat die britische Autocar die Crème de la Crème des sportlichen Automobilbaus auf die Rennstrecke gebeten, um das beste Fahrerauto des …

Auch in diesem Jahr hat die britische Autocar die Crème de la Crème des sportlichen Automobilbaus auf die Rennstrecke gebeten, um das beste Fahrerauto des Jahres 2014 zu wählen. Zwölf Fahrzeuge traten zum Finale auf der Rennstrecke von Castle Combe an und mussten ihre Fähigkeiten sowohl auf der abgesperrten Strecke als auch auf den umliegenden Straßen beweisen.

Unter den zwölf Finalisten finden sich auch vier Fahrzeuge aus Deutschland: Porsche Cayman GTS, Porsche 911 GT3, BMW M4 und BMW M3 stellen sich dem Wettstreit mit Alfa Romeo 4C, Ariel Atom 3.5R, Corvette Stingray, Ferrari 458 Speciale, Jaguar F-Type R Coupé, McLaren 650S, Renault Megane RS 275 Trophy und Vauxhall VXR8 GTS.

Britains-Best-Drivers-Car-2014-Autocar-Video-BMW-M4-F82

Interessant ist auch ein Blick auf die ermittelten Rundenzeiten aller Fahrzeuge – auch wenn die Rundenzeiten nicht das entscheidende Kriterium bei der Wahl waren:

  • Alfa Romeo 4C: 1:17.7
  • Ariel Atom 3.5R: 1:10.7
  • BMW i8: 1:19.4
  • BMW M4: 1:16.8
  • Corvette Stingray: 1:14.3
  • Ferrari 458 Speciale: 1:11.9
  • Jaguar F-Type R Coupé: 1:14.3
  • McLaren 650S: 1:12.9
  • Porsche Cayman GTS: 1:17.4
  • Porsche 911 GT3: 1:13.1
  • Renault Megane RS 275 Trophy: 1:19.4
  • Vauxhall VXR8 GTS: 1:14.9

Welches Fahrzeug der autocar-Jury rund um Steve Sutcliffe letztlich am besten gefallen hat und warum es zu Britain’s Best Driver’s Car 2014 ernannt wurde, klärt das folgende Video:

(Direkt-Link zum Video für Mobile-User)

4 responses to “Britain’s Best Driver’s Car 2014: Drift-Video mit BMW M4 & Co.”

  1. digger says:

    der M4 wird von der corvette deklassiert, begegnet dem knapp 90PS schwächeren cayman fast auf augenhöhe und über den i8 reden wir besser nicht. da lob ich mir den alfa 4C…ich weiß, alles nicht vergleichbar und weil wahrheit weh tut, ist mein post eh bald wieder gelöscht.

    • BMW_550i says:

      Dein Porsche wurde vernichtet vom M4 ;-))) Der M2 wird ihm dann nochmals die Kugel geben :****

    • B3ernd says:

      Die Corvette ist ein Sportwagen, dessen Ruf schlechter ist als die Performance. Selbst die alte Z06 und ZR1 hat so ziemlich einiges im Sportwagensegment eingestampft.

  2. B3ernd says:

    Danke Ariel, mein Ohr blutet 😀 Was für unfassbar nerviger Sound.

    Der GT3 ist echt eine Wucht. Er ist nur Minimal langsamer als ein McLaren.

    Renault vs. i8…..*arrg*

    Schade, dass kein C63 Coupe dabei war, so könnte man den M4 Wert besser einordnen, auch wenn es der alte AMG wäre.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden