Verboten: BMW M4 Cabrio F83-Werbung zu scharf für England

BMW M4, Videos | 16.10.2014 von 1

Für BMW England sind Nachrichten von der dortigen Behörde für Werbeaufsicht nichts ungewöhnliches: Zum siebenten Mal innerhalb von zwölf Monaten wurde eine BMW Werbung in …

Für BMW England sind Nachrichten von der dortigen Behörde für Werbeaufsicht nichts ungewöhnliches: Zum siebenten Mal innerhalb von zwölf Monaten wurde eine BMW Werbung in Großbritannien verboten. Im jüngsten Fall geht es um das BMW M4 Cabrio F83, dessen Werbung die Fahrer zu einem verantwortungsloses Fahrstil verleiten würde.

BMW argumentiert, dass in der Werbung klar zwischen entspanntem Cruisen auf öffentlichen Straßen und spektakulärer Fahrt auf der Rennstrecke unterschieden wird, die Aufseher ließen diese Argumentation allerdings nicht gelten.

BMW-M4-Cabrio-Werbung-verboten-in-England

Wie sich das BMW M4 Cabrio F83 fährt, klärt unser Fahrbericht. Wie schnell es bei Bedarf beschleunigen kann, zeigt unser Sound- und Tacho-Video.

BMW UK hat das Urteil akzeptiert und wird die Werbung nicht weiter zeigen – zum Glück müssen wir uns auf dem europäischen Festland nicht daran halten und können den Clip weiterhin in voller Länge genießen:

(Direkt-Link zum Video für Youtube-User)

One response to “Verboten: BMW M4 Cabrio F83-Werbung zu scharf für England”

  1. digger says:

    wahrheit tut weh, nicht wahr, benny? vogel…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden