GSC BMW i8: Tuning-Programm i8 iTRON für aggressiven Auftritt

BMW i, BMW i8 | 10.10.2014 von 12

Der Auftritt des BMW i8 ist futuristisch und sportlich zugleich, auf Aggressivität haben die Designer dabei aber keinen Wert gelegt. Wie der Sportwagen mit Plug-in …

Der Auftritt des BMW i8 ist futuristisch und sportlich zugleich, auf Aggressivität haben die Designer dabei aber keinen Wert gelegt. Wie der Sportwagen mit Plug-in Hybrid-Antrieb aussehen könnte, wenn der Besitzer die Dynamik seines Fahrzeugs stärker in den Fokus rücken will, zeigen die jüngsten Bilder von German Special Customs.

Der in Chemnitz ansässige Tuner verpasst dem BMW i8 nicht nur veränderte Schürzen rundum, sondern auch eine aggressiver gezeichnete Motorhaube und passende Felgen mit breiterer Bereifung. Das Ergebnis hört auf den Namen BMW i8 iTRON und lässt den Hybrid-Sportler erheblich schärfer auftreten:

GSC-BMW-i8-Tuning-German-Special-Customs-BMW-i8-iTRON-Bodykit-02

Auf den ersten Blick fällt vor allem die völlig neu gezeichnete Frontschürze mit ihren riesigen Lufteinlässen und tiefem Spoilerschwert ins Auge, integrierte LED-Tagfahrlichter machen den iTRON auch in der Nacht unverwechselbar. Die neu gezeichnete Motorhaube trägt wie das Serien-Pendant große Öffnungen zur Durchströmung der Fahrzeugfront, erinnert optisch aber deutlich stärker an eine Haube aus dem Motorsport.

Breitere Seitenschweller und ein Heck mit Auspuff–Endrohren – der serienmäßige BMW i8 entlässt die Abgase seines Dreizylinder-Motors schließlich unauffällig ohne sichtbares Endrohr in die Umwelt – unterstreichen den sportlichen Anspruch.

Abgerundet wird das Tuning-Programm mit einer neuen Rad-Reifen-Kombination, wobei GSC keinerlei Details nennt und lediglich größere Felgen und breitere Reifen verspricht.

Keine Änderungen kündigt German Special Customs derzeit für den Antriebsstrang des BMW i8 an, es bleibt folglich bei 362 PS und einer Beschleunigung von 0 auf 100 in 4,4 Sekunden.

12 responses to “GSC BMW i8: Tuning-Programm i8 iTRON für aggressiven Auftritt”

  1. Chris35i says:

    Ne ne, viel zu proletenhaft die Schüssel und dann auch nur 3 Zylinder…

  2. quickjohn says:

    “…. dann auch nur 3 Zylinder ……”

    Hm – immer noch i8 Nichtversteher? Dabei wurde der hier bei bimmer schon x-fach erklärt!

    Zum Tuning: genauso daneben wie der japanische i3 von gestern. Wer diese aktuellen iModelle anfasst sollte lieber seinen Schraubenschlüssel in die Ecke legen.

    • Pro_Four says:

      ..”Hm – immer noch i8 Nichtversteher”

      Nee Chris sein Liebling im BMW Portfolio ist und bleibt der 2er AT, aber nicht der i8. Er meint damit, wenn man schon was scharfes baut dann kein 3ender (wenn man das so sagen kann) + das too much Design

    • Chris35i says:

      Siehe die Erklärung von Pro_Four. 😉
      Das Konzept habe ich durchaus verstanden.

  3. Shinguin says:

    Als ob jemals auch nur ein i8 umgebaut wurde oder umgebaut wird. Hierbei handelt es sich doch nur um Photoshop Bilder die dem jungen Konsumenten mit zu viel Geld suggerieren sollen, dass ein Unternehmen das einen i8 so umbauen kann auch mit einem 114i klar kommt.

  4. PHoel says:

    Sieht aus wie ein Audi R8.
    Warum keine 24″ Felgen?

  5. […] die Tuning-Szene längst ein Auge auf den BMW i8 geworfen hat. Wenige Tage nach unserem Bericht zum Tuning-Programm von GSC gibt es nun erste Entwürfe von Manhart Performance, die den Hybrid-Sportwagen mit den […]

  6. […] die Tuning-Szene längst ein Auge auf den BMW i8 geworfen hat. Wenige Tage nach unserem Bericht zum Tuning-Programm von GSC gibt es nun erste Entwürfe von Manhart Performance, die den Hybrid-Sportwagen mit den […]

  7. […] German Special Customs aus Chemnitz. Die Sachsen hatten vor fast zwei Jahren einen spektakulären BMW i8 iTron angekündigt, Fotos eines entsprechend umgerüsteten i8 sind aber zumindest uns nie zu Gesicht […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden