Paris 2014: MINI Fünftürer F55 in Electric Blue und Moonwalk Grey

MINI | 3.10.2014 von 3
2014-MINI-Hatch-F55-Fuenftuerer-5-Cooper-S-Autosalon-Paris-LIVE-01

Eine weitere Weltpremiere der BMW Group auf dem Autosalon Paris 2014 steht wenige Meter vom BMW-Stand entfernt: Der neue MINI Fünftürer F55 steht in verschiedenen …

Eine weitere Weltpremiere der BMW Group auf dem Autosalon Paris 2014 steht wenige Meter vom BMW-Stand entfernt: Der neue MINI Fünftürer F55 steht in verschiedenen Farben auf dem Messestand der Briten und zeigt aus allen Perspektiven, dass er ein echter MINI ist. Obwohl seine Proportionen und Formen ganz klar die Sprache des MINI Hatch sprechen, ist er auch erkennbar anders – ohne allerdings das Gesamtbild nachhaltig zu stören.

Die beiden zusätzlichen Türen sollen den MINI F55 zum Bestseller werden lassen, auch wenn der Anteil des 3-Türers vermutlich höher bleiben wird. Dennoch: Wie ein Blick auf die Verkaufzsahlen-Statistik der Wettbewerber zeigt, sind Kleinwagen mit fünf Türen ein wesentlicher Baustein des Erfolgs für zahlreiche Anbieter.

2014-MINI-Hatch-F55-Fuenftuerer-5-Cooper-S-Autosalon-Paris-LIVE-08

Dank über 16 Zentimetern mehr Außenlänge und immerhin 11 Millimetern mehr Höhe bietet der MINI Fünftürer erheblich mehr Platz im Innenraum und wird so für viele Kunden deutlich alltagstauglicher als der vor allem im Fond recht knapp geschnittene Dreitürer. Auch der Kofferraum bietet deutlich mehr Platz und macht den MINI fit für den Wochenendeinkauf.

Die Preise für den MINI Hatch Fünftürer beginnen bei 20.600 Euro und liegen unabhängig von der Motorisierung 900 Euro über der dreitürigen Variante (F56).

MINI Cooper S Electric Blue Metallic

MINI Cooper D Moonwalk Grey Metallic

Find us on Facebook

Tipp senden