Rolls-Royce: Daniel Starke wird neuer Leiter Interieur-Design

Rolls-Royce | 30.09.2014 von 0
Rolls-Royce-Interieur-Design-Daniel-Starke-Innenraum-Designer-01

Für viele Autofahrer spielt der Innenraum bei der Wahl des richtigen Fahrzeugs eine ähnlich wichtige Rolle wie das auf den ersten Blick für Außenstehende sichtbare …

Für viele Autofahrer spielt der Innenraum bei der Wahl des richtigen Fahrzeugs eine ähnlich wichtige Rolle wie das auf den ersten Blick für Außenstehende sichtbare Design der Außenhaut. Logisch ist, dass die Kunden mit steigenden Preisen auch immer hochwertigere Innenräume erwarten – womit neben Materialien und Verarbeitsqualität natürlich auch ein zum Charakter des Fahrzeugs passendes Interieur-Design gemeint ist.

Bei Rolls-Royce wird der Innenraum künftiger Modelle von Daniel Starke gestaltet, der soeben zum Leiter Interieur-Design aufgestiegen ist. Daniel Starke begann seine Arbeit als Automobildesigner bei Volkswagen und Audi, seit 2001 ist er im Design-Team von BMW aktiv und leitete seit 2009 die Entwicklung des Innenraum-Designs von BMW i8 und i3.

Rolls-Royce-Interieur-Design-Daniel-Starke-Innenraum-Designer-03 Rolls-Royce Designer-Duo: Daniel Starke und Giles Taylor

Der bisherige Leiter Interieur-Design Alan Sheppard wird künftig bei Rolls-Royce für das Farb-, Material- und Accessoir-Design verantwortlich sein. Sowohl Alan Sheppard als auch Daniel Starke beginnen ihre neue Tätigkeit sofort.

Die britische Luxusmarke unter dem Dach von Rolls-Royce befindet sich derzeit auf Expansionskurs, an die Seite der Phantom-Familie kamen in den letzten Jahren die Modelle Ghost und Wraith. In den nächsten Jahren soll ein extrem hochwertiges SUV die Modellpalette abrunden.

Find us on Facebook

Tipp senden