Video: Corvette C7 Stingray vs. BMW i8 im Beschleunigungs-Duell

BMW i8, Videos | 23.09.2014 von 3
BMW-i8-vs-Corvette-C7-Stingray-Dragrace-Video-Beschleunigung-Duell

BMW i8 und Corvette C7 Stingray sind zwei Fahrzeuge, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Während auf der einen Seite die Blech gewordene Umsetzung des amerikanischen Traums …

BMW i8 und Corvette C7 Stingray sind zwei Fahrzeuge, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Während auf der einen Seite die Blech gewordene Umsetzung des amerikanischen Traums vom klassischen Sportwagen mit hubraumstarkem V8-Triebwerk steht, präsentiert sich der BMW i8 als ökologische Alternative für Technik-Fans.

Auch die neue Corvette setzt auf einen 6,2 Liter großen Achtzylinder, der 455 PS an die Hinterräder schickt. Der BMW i8 hält mit einem 1,5 Liter kleinen Dreizylinder sowie zwei Elektromotoren dagegen, was ihm in Summe 362 PS bringt. Diese Leistung schickt der Plug-in-Hybrid-Sportwagen an alle vier Räder, was ihm bei der Beschleunigung aus dem Stand einen Traktionsvorteil bescheren sollte.

BMW-i8-vs-Corvette-C7-Stingray-Dragrace-Video-Beschleunigung-Duell

Beim Verbrauch könnte man zunächst an einen Tippfehler denken, die Zahlen stimmen aber tatsächlich: Im EU-Zyklus konsumiert die Corvette C7 offiziell 12,2 Liter, im Datenblatt des i8 stehen 2,1 Liter. Auch wenn die Praxis-Verbräuche nicht derart weit auseinander liegen, liefern die Normverbräuche einen interessanten Anhaltspunkt.

Wer mit seinem Auto möglichst viele Blicke ernten will, dürfte mit dem BMW i8 noch mehr Erfolg als mit der ebenfalls auffälligen, aber inzwischen doch ziemlich bekannten Corvette haben. TFLcar.com hat die beiden Sportler zum Drag-Race gebeten und beide mehrfach nebeneinander beschleunigen lassen. Wer dabei besser aussah, zeigt das folgende Video:

(Direkt-Link zum Video für Mobile-User)

Find us on Facebook

Tipp senden