Roadster-Vision Superleggera und MINI Fünftürer F55 in Paris 2014

MINI | 22.09.2014 von 0
Autosalon-Paris-2014-MINI-F55-Cooper-SD-Fuenftuerer-Electric-Blue-13

Eine Überraschung zaubert MINI nicht mehr aus dem Hut, aber mit der Publikumspremiere des neuen MINI Fünftürer F55 und dem Frankreich-Debüt der Studie MINI Superleggera …

Eine Überraschung zaubert MINI nicht mehr aus dem Hut, aber mit der Publikumspremiere des neuen MINI Fünftürer F55 und dem Frankreich-Debüt der Studie MINI Superleggera Vision müssen sich die Briten in Frankreich keineswegs verstecken. Wenige Tage vor Beginn der Messe, von der BimmerToday.de wie üblich mit vielen Live-Fotos berichten wird, liefert uns MINI einige neue Fotos vom Fünftürer.

Entstanden sind die Aufnahmen offensichtlich in Paris, was speziell unseren frankophilen Lesern Freude bereiten dürfte – die Suche nach einem Wallpaper-Motiv mit MINI- und Frankreich-Bezug könnte beim Durchklicken unserer Bildergalerie ein erfolgreiches Ende finden. Egal ob Notre Dame, Eiffelturm, Moulin Rouge oder Champs-Élysées mit Triumphbogen, die Highlights der Stadt sind auch auf den Fotos zu sehen.

Autosalon-Paris-2014-MINI-F55-Cooper-SD-Fuenftuerer-Electric-Blue-08

Mit seiner Lackierung in Electric Blue II lässt der MINI F55 allerdings keine Zweifel daran aufkommen, wer der eigentliche Hingucker auf den neuen Fotos sein soll. Die “Langversion” des MINI F56 dürfte zwar beim Absatz eine kleinere Rolle als der dreitürige Klassiker spielen, soll aber viele neue Kunden zur Marke bringen.

Dank über 16 Zentimetern mehr Außenlänge und immerhin 11 Millimetern mehr Höhe bietet der MINI Fünftürer erheblich mehr Platz im Innenraum und wird so für viele Kunden deutlich alltagstauglicher als der vor allem im Fond recht knapp geschnittene Dreitürer. Auch der Kofferraum bietet deutlich mehr Platz und macht den MINI fit für den Wochenendeinkauf.

Als MINI Cooper SD wird der F55 von einem 170 PS starken Turbodiesel angetrieben, der zwischen 1.500 und 2.750 U/min 360 Newtonmeter Drehmoment an die Vorderräder schickt. Je nach Getriebe geht es in 7,3 bis 7,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h, der Normverbrauch liegt bei 4,2 bis 4,3 Liter auf 100 Kilometer.

Die Preise für den MINI Cooper SD Fünftürer beginnen in Deutschland bei 26.250 Euro. Generell beträgt der Aufpreis für den neuen Fünftürer moderate 900 Euro, was dem Einstiegs-F55 einen Grundpreis von 20.600 Euro beschert.

MINI Superleggera Vision – Roadster-Studie:

Find us on Facebook

Tipp senden