Vertrag bis 2017 verlängert: BMW-Vorstand Eichiner bleibt länger

News | 19.09.2014 von 0
Dr-Friedrich-Eichiner-BMW-Vorstand-Finanzen-Vertrag-bis-2017-2

Die BMW Group umschifft eines ihrer ungeschriebenen Gesetze: Der Vertrag mit Finanzvorstand Dr. Friedrich Eichiner wurde heute bis zum Mai 2017 verlängert, obwohl das Vorstandsmitglied …

Die BMW Group umschifft eines ihrer ungeschriebenen Gesetze: Der Vertrag mit Finanzvorstand Dr. Friedrich Eichiner wurde heute bis zum Mai 2017 verlängert, obwohl das Vorstandsmitglied im April 2015 seinen 60. Geburtstag feiert – üblicherweise wird bei BMW darauf geachtet, dass kein Vorstand älter als 60 Jahre ist. Die erste Ausnahme wird für Dr. Friedrich Eichiner aber nicht gemacht, auch früher gab es schon Vorstände mit über 60 Jahren Lebenserfahrung.

Der Aufsichtsrat der BMW AG würdigt mit der vorzeitigen Vertragsverlängerung die hervorragende Arbeit des Finanzvorstands, der seit Oktober 2007 Mitglied des Vorstands ist und seit Dezember 2008 für das Ressort Finanzen verantwortlich ist.

Dr-Friedrich-Eichiner-BMW-Vorstand-Finanzen-Vertrag-bis-2017-1

Die Vertragsverlängerung mit dem Vorstand für Finanzen könnte auch einen Vorgeschmack auf künftige Entscheidungen rund um die Besetzung des Vorstands der BMW Group liefern: Auch Dr. Norbert Reithofer nähert sich der 60, am 29. Mai 2016 feiert der aktuelle Vorstandsvorsitzende den runden Geburtstag.

Unter seiner Führung hat die BMW Group seit 2006 ihre Rolle als weltweit führender Anbieter von Premium-Automobilen gefestigt, weshalb eine Verlängerung des Vertrags über den 60. Geburtstag hinaus auch in diesem Fall denkbar erscheint.

Professor Dr.-Ing. Joachim Milberg (Vorsitzender des Aufsichtsrats der BMW AG): “Wir freuen uns, die ausgezeichnete Zusammenarbeit mit Dr. Eichiner fortzusetzen. Herr Dr. Eichiner ist ein wichtiger Garant für Kontinuität wie auch für die strategische Weiterentwicklung des Unternehmens.”

Find us on Facebook

Tipp senden