BMW M2 F87: Neues Erlkönig-Video vom Nürburgring

BMW M2, Erlkönige, Videos | 15.09.2014 von 9
BMW-M2-F87-Erlkoenig-Video-Nuerburgring-Melbourne-Rot

Ein neues Video von den Testfahrten auf der Nürburgring Nordschleife sorgt für gesteigerte Vorfreude auf den kommenden BMW M2 F87. Der Nachfolger des BMW 1er M Coupé …

Ein neues Video von den Testfahrten auf der Nürburgring Nordschleife sorgt für gesteigerte Vorfreude auf den kommenden BMW M2 F87. Der Nachfolger des BMW 1er M Coupé erhält derzeit in der Grünen Hölle seine finale Abstimmung von Fahrwerk und Antriebsstrang, schließlich soll das Gesamtpaket mindestens so überzeugend ausfallen wie beim äußerst unterhaltsamen Vorgänger.

An der Rezeptur wird es dabei keine grundlegenden Änderungen geben: Deutlich breitere Radhäuser vorn und hinten schaffen Platz für die Fahrwerkstechnik von M3 und M4, diese wird mit einem aufgeladenen Reihensechszylinder und der ausgeglichenen Gewichtsverteilung des 2er Coupés zu einem Fahrdynamik-Festmahl abgeschmeckt.

BMW-M2-F87-Erlkoenig-Video-Nuerburgring-Melbourne-Rot

Der aufgeladene Reihensechszylinder schickt seine Kraft selbstverständlich an die Hinterräder und unterscheidet sich damit klar von der Kompaktsportler-Konkurrenz, die auf quer montierte Vierzylinder und Allradantrieb setzt. Auch der Gewichtsverteilung von 50 zu 50 kommt keiner der spürbar frontlastigen Wettbewerber nahe.

Wie stark das Triebwerk des BMW M2 Coupé wird, möchte BMW derzeit noch nicht verraten. Sicher ist aber, dass es eine nicht nur auf dem Papier vorhandene Abgrenzung zum BMW M235i mit 326 PS geben muss – was nicht nur die Spitzenleistung, sondern auch das spontane Ansprechen auf Gaspedalbefehle angeht. Andererseits muss ein gewisser Abstand zum 431 PS starken BMW M4 gewahrt bleiben, weshalb wir von einer Werksangabe unter 400 PS ausgehen.

(Direkt-Link zum Video für Mobile-User)

Find us on Facebook

Tipp senden