Drift-Video: BMW i8 Safety Car mit Nelson Piquet Jr. am Steuer

BMW i8, Videos | 15.09.2014 von 2
BMW-i8-Drift-Video-Safety-Car-Formula-E-Qualcomm

Das Safety Car der Formula E kann genau wie die rein elektrisch angetriebenen Boliden lautlos und unauffällig über die Rennstrecke gleiten, aber es kann auch …

Das Safety Car der Formula E kann genau wie die rein elektrisch angetriebenen Boliden lautlos und unauffällig über die Rennstrecke gleiten, aber es kann auch ganz anders. Sponsor Qualcomm hat das BMW i8 Safety Car nun für ein kurzes Video genutzt, in dem Mitarbeiter des Mobilfunk-Experten aus den USA über ihren Arbeitgeber sprechen sollen – was allerdings ein wenig in den Hintergrund rückt, denn sie sitzen dabei auf dem Beifahrersitz des 362 PS starken Hybrid-Sportlers.

Am Steuer sitzt Nelson Piquet Jr., der als Rennfahrer an der Formel E teilnimmt und alles tut, um den Ingenieuren ihre Aufgabe so schwer wie möglich zu machen. Wir sehen den BMW i8 so im ersten Drift-Video, bei dem auch der eine oder andere Millimeter Reifengummi vernichtet wird.

BMW-i8-Drift-Video-Safety-Car-Formula-E-Qualcomm

Wie der Innenraum des BMW i8 Safety Car deutlich zeigt, wurden für den Einsatz auf der Rennstrecke einige Veränderungen vorgenommen – obwohl es beim Safety Car natürlich nicht um Rundenzeiten geht. Im Fokus steht folglich die Sicherheit der Insassen, weshalb ein Gitterrohr-Käfig im Inneren der Carbon-Fahrgastzelle für zusätzliche Stabilität sorgt.

Jörg Reimann (Leiter BMW Markenerlebnis Kunde): “Mit der FIA Formula E Championship beschreitet der Automobil-Weltverband FIA ab 2014 neue Wege. Rein elektrisch angetriebene Formel-Rennwagen, enge Straßenkurse mitten im Herzen von Metropolen weltweit und eine innovative Einbindung der Fans über die sozialen Netzwerke: Das Konzept der Serie ist in vielerlei Hinsicht interessant. Als Vorreiter in Sachen Elektromobilität wissen wir, dass man neue Wege gehen muss, dabei aber trotzdem seinen Grundwerten treu bleiben kann. Für die BMW typische Freude am Fahren steht deshalb der rein elektrische BMW i3 genauso wie unser emissionsarmer Hybrid BMW i8. Kurzum: BMW i und die Formel E – das passt! Deshalb ist es für uns reizvoll, in der Debütsaison der neuen FIA Formula E Championship dabei zu sein. Als Official Vehicle Partner haben wir dazu die Gelegenheit und freuen uns sehr auf die Saison 2014/2015.”

Jaume Sallares (Marketing Director der Formula E): “Wir freuen uns sehr, diese Partnerschaft mit BMW, einem der führenden und innovativen Automobilhersteller, bekanntgeben zu können. Die BMW i8 und i3 Modelle sind fantastisch, sowohl in Sachen Performance als auch hinsichtlich des bahnbrechenden Designs. Mit der kabellosen Ladetechnologie von Qualcomm sind sie schnell einsatzbereit, ohne dass eine Kabelverbindung getrennt werden müsste. So ist sichergestellt, dass die Fahrzeuge bei Zwischenfällen ohne Verzögerung zum Ort des Geschehens gelangen.”

(Direkt-Link zum Video für Mobile-User)

Find us on Facebook

Tipp senden