BMW 2er Cabrio F23: Preisliste nennt alle Preise und Details

BMW 2er | 12.09.2014 von 1
BMW-2er-Cabrio-Wallpaper-F23-1920-x-1200-Desktop-Hintergrund-06

Schneller als gedacht hat BMW schon jetzt die komplette Preisliste zum BMW 2er Cabrio F23 veröffentlicht und damit auch die letzten Preis-Fragen beantwortet. Die BMW …

Schneller als gedacht hat BMW schon jetzt die komplette Preisliste zum BMW 2er Cabrio F23 veröffentlicht und damit auch die letzten Preis-Fragen beantwortet. Die BMW 2er F23 Preisliste 2015 (PDF-Dokument) kann direkt bei uns heruntergeladen werden und zeigt alle zum Marktstart am 28. Februar 2015 verfügbaren Motorisierungen, Ausstattungslinien und Sonderausstattungen.

Besonders wichtig dürften vielen Kunden die Lines sein, die mittlerweile von zahlreichen Baureihen bekannt sind, aber erst 2011 im BMW 1er F20 ihre Premiere feierten. Für das BMW 2er Cabrio F23 stehen Sport Line und Luxury Line zur Wahl, außerdem gibt es das kleine Ausstattungspaket Advantage und natürlich das M Sportpaket für besonders sportliche Naturen.

BMW-2er-Cabrio-Wallpaper-F23-1920-x-1200-Desktop-Hintergrund-03

Günstigstes Modell ist wie angekündigt das BMW 220i Cabrio, das mit Serienausstattung ab 35.350 Euro erhältlich ist. Je nach gewählter Ausstattungslinie steigt der deutlich, so kostet das 220i Cabrio mit Luxury Line mindestens 39.500 Euro – in diesem Preis sind allerdings auch schon größere Felgen, Ledersitze, Sitzheizung, PDC hinten und einige weitere Annehmlichkeiten enthalten.

Weitere Pakete mit etwas attraktiveren Konditionen als bei einzelner Wahl der jeweiligen Sonderausstattungen sind das Innovationspaket für 1.650 Euro und das Navigationspaket ConnectedDrive für 2.700 Euro. Der Aufpreis für die beiden optionalen Stoffverdeck-Varianten mit Silbereffekt beträgt 150 Euro, serienmäßig ist das Stoffdach in klassisch-schlichtem Schwarz gehalten.

Ankündigungen für weitere Motorisierungen enthält die Preisliste noch nicht, aber natürlich werden die bisher angekündigten Modelle 220i, 228i, 220d und M235i nicht die einzigen Varianten bleiben. Praktisch sicher ist die spätere Einführung eines schwächeren und günstigeren 218i sowie weitere Diesel-Modelle rund um den 220d – sowohl ein BMW 218d Cabrio als auch ein 225d Cabrio mit Biturbo-Diesel sind zu erwarten. Keine Überraschung wäre außerdem das Angebot des Allradantriebs xDrive für ausgewählte Motorisierungen.

Find us on Facebook

Tipp senden