BMW 6er Facelift 2015: F12, F13 und F06 LCI bei Foto-Shooting erwischt

BMW 6er, Erlkönige | 28.08.2014 von 18
2015-BMW-6er-Facelift-Gran-Coupe-Cabrio-F06-F12-F13-LCI-Foto-Shooting-Erlkoenige-01

Wenn es derzeit um kommende Oberklasse-BMW geht, stehen 7er G11 und 5er G30 ganz klar im Mittelpunkt. Im Schatten dieser Fahrzeuge wird allerdings auch am …

Wenn es derzeit um kommende Oberklasse-BMW geht, stehen 7er G11 und 5er G30 ganz klar im Mittelpunkt. Im Schatten dieser Fahrzeuge wird allerdings auch am Facelift für die dreiköpfige BMW 6er-Familie gearbeitet, deren ältestes Mitglied im März 2011 auf den Markt kam und seitdem zumindest keine größere Modellpflege erhalten hat. Auf das Cabrio folgte wenig später das Coupé, im Sommer 2012 wurde die dritte 6er-Generation mit dem Gran Coupé komplettiert.

Nun ist die Zeit für den sogenannten Life Cycle Impulse (LCI) gekommen, von dem wir an dieser Stelle einige exklusive Bilder präsentieren können. In Monte Carlo wurden offenbar Aufnahmen für den neuen Katalog gemacht, weshalb alle drei Versionen des BMW 6er Facelift 2015 in voller Pracht vor Ort waren – leider mit leichter Tarnung an den interessantesten Stellen. Dennoch lassen sich einige Details erkennen, die BMW im Moment noch nicht mit der Öffentlichkeit teilen will.

2015-BMW-6er-Facelift-Cabrio-F12-LCI-Foto-Shooting-Erlkoenig-04-
Wie trotz der leichten Tarnung erkennbar ist, bleibt sich der BMW 6er auch nach dem Facelift treu. Die schwarze Folie, die nur unmittelbar zum Zeitpunkt der Fotos und ohne unerwünschte Beobachter entfernt wurde, verrät uns immerhin, wo sich Änderungen gegenüber dem aktuellen Modell verstecken – und wo alles beim Alten bleibt.

Erwartungsgemäß erhalten alle drei Mitglieder der BMW 6er-Reihe rundum überarbeitete Schürzen, Scheinwerfer und Rückleuchten – die Änderungen dürften aber wie bei Münchner Oberklasse-Facelifts üblich relativ dezent bleiben. Neu gezeichnet werden auch die Kiemen-Elemente in den vorderen Kotflügeln, dazu kommen voraussichtlich neue Farb-Optionen sowie die eine oder andere neue Felge.

Für Änderungen unter der Motorhaube liegen uns derzeit noch keine Informationen vor, alle drei 6er sind mit aktuellen Motoren erhältlich. Der neue Sechszylinder-Diesel Baukasten-Motor (B57) dürfte erst später seine Markteinführung feiern, folglich dürften 640d und 640d xDrive weiterhin von der 313 PS starken Biturbo-Version des N57 angetrieben werden.

Auch bei 640i und 650i gibt es noch keine Hinweise auf eine Veränderung, hier bleibt es voraussichtlich bei 320 und 450 PS. Dennoch werden die Angaben für den Normverbrauch sinken, unter anderem dank der frisch überarbeiteten Achtgang-Automatik von ZF.

Seinen Marktstart feiert das BMW 6er Facelift im Frühjahr 2015, eine offizielle Ankündigung könnte also noch in diesem Jahr erfolgen. Wie unsere Bilder vom BMW 6er Coupé F13 LCI zeigen, können die Kunden auch weiterhin zum M Sportpaket greifen. Dass sich BMW bei den übrigen Varianten am Line-Konzept anderer Baureihen orientiert und beispielsweise eine besonders edle Luxury Line anbietet, ist keineswegs unwahrscheinlich.

BMW 6er Facelift 2015 – Foto-Shooting in Monaco:

2015 BMW 6er Coupé F13 LCI – Facelift beim Foto-Shooting:

2015 BMW 6er Cabrio F12 LCI – Facelift beim Foto-Shooting:

2015 BMW 6er Gran Coupé F06 LCI – Facelift beim Foto-Shooting:

(Foto-Copyright: CarSpies4u für BimmerToday.de)

Find us on Facebook

Tipp senden