444.444 MINI aus Österreich: Countryman-Jubiläum in Graz

MINI | 27.08.2014 von 0
MINI-Countryman-Produktion-Jubilaeum-Oesterreich-444444-Magna-Steyr-Graz

Die Marke MINI ist in den Köpfen vieler Menschen untrennbar mit England verbunden, aber auch Österreich spielt für die Kleinwagen der BMW Group eine immer …

Die Marke MINI ist in den Köpfen vieler Menschen untrennbar mit England verbunden, aber auch Österreich spielt für die Kleinwagen der BMW Group eine immer größere Rolle. Seit 2010 wird der MINI Countryman bei Magna Steyr gebaut und hat sich seitdem zum weltweiten Erfolgsmodell entwickelt – im ersten Halbjahr 2014 waren über 40 Prozent aller verkauften Fahrzeuge der Marke ein Countryman, hinzu kommen ein paar tausend Exemplare des dynamischen Ablegers Paceman.

Gestern durfte man sich in Österreich über ein Produktions-Jubiläum freuen, denn in Graz rollte bereits der MINI Nummer 444.444 mit österreicher Wurzeln vom Band. Die Marke von einer halben Million Einheiten ist entsprechend nah und unterstreicht, wie wichtig Österreich für die Marke geworden ist.

MINI-Countryman-Produktion-Jubilaeum-Oesterreich-444444-Magna-Steyr-Graz

Abgerundet wird das MINI-Österreich-Jubiläum durch den Umstand, dass auch der Motor des gestern gebauten Fahrzeugs aus der Alpenrepublik stammt: Unter der Haube des MINI Countryman Cooper D arbeitet ein Vierzylinder-Diesel, der im BMW Motorenwerk Steyr entwickelt und gebaut wurde.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

Tipp senden