Video: Chris Harris liefert Drift-Anleitung im BMW M235i Coupé

BMW 2er, Videos | 31.07.2014 von 6
BMW-M235i-Estorilblau-2er-F22-Coupe-Estoril-Blue-02

Für viele begeisterte Autofahrer ist das kontrollierte Übersteuern ein häufiger Quell der Freude, der auch bei der Wahl des Fahrzeugs eine entscheidende Rolle spielt – …

Für viele begeisterte Autofahrer ist das kontrollierte Übersteuern ein häufiger Quell der Freude, der auch bei der Wahl des Fahrzeugs eine entscheidende Rolle spielt – Autos, mit denen sich konzeptbedingt kein Leistungsübersteuern realisieren lässt, fallen von vornherein aus der Kandidatenliste heraus. Allerdings: Gemessen am gesamten Automarkt ist der Anteil dieser Fahrer extrem überschaubar.

Wer sich dem Thema Driften langsam nähern will, sollte sich keinesfalls im öffentlichen Straßenverkehr daran versuchen. Deutlich besser geeignet sind Fahrertrainings, die sich wie die BMW Driving Experience in Arjeplog intensiv mit der Kontrolle eines übersteuernden Fahrzeugs befassen.

BMW-M235i-Estorilblau-2er-F22-Coupe-Estoril-Blue-06

Die theoretischen Grundlagen zum Thema Driften liefert nun auch eine Video-Anleitung von Chris Harris, der das Thema am Beispiel seines BMW M235i Coupé in Estorilblau aufgreift – schließlich ist dieses kurz nach Veröffentlichung des BMW Drift Mob-Videos aus Kapstadt aktueller denn je.

Mit seiner ausgeglichenen Gewichtsverteilung, dem potenten Motor, dem klassischen Hinterradantrieb und dem komplett deaktivierbaren DSC (ESP) bietet das BMW M235i Coupé ideale Voraussetzungen für Drift-Übungen. Alles beginnt mit der richtigen Sitzposition – die natürlich nicht nur beim Driften wichtig ist, sondern für jeden ambitionierten Fahrer essenziell ist.

Wie viel Spaß ein geübter Fahrer mit einem kräftig motorisierten Hecktriebler haben kann, zeigt Chris Harris im folgenden Video sehr anschaulich:

(Direkt-Link zum Video für Mobile-User)

Find us on Facebook

Tipp senden