BMW M4 Tacho-Video: 291 km/h Vmax und Launch Control-Start

BMW M4, Videos | 28.07.2014 von 10
BMW-M4-Tacho-Video-291-kmh-Beschleunigung

Normalerweise wird der Beschleunigung des BMW M4 Coupé bei 250 km/h ein elektronischer Riegel vorgeschoben – aber mit dem optionalen M Driver’s Package lässt sich …

Normalerweise wird der Beschleunigung des BMW M4 Coupé bei 250 km/h ein elektronischer Riegel vorgeschoben – aber mit dem optionalen M Driver’s Package lässt sich diese Einschränkung umgehen, denn gegen einen Aufpreis von 2.450 Euro erhält der Kunde nicht nur ein Fahrertraining auf der Rennstrecke, sondern im Fall von BMW M3 und M4 auch eine Anhebung der Vmax auf 280 km/h.

Im Anschluss darf der 431 PS starke Biturbo-Reihensechszylinder im Bug des M4 auch jenseits der 250 km/h für Vortrieb sorgen, was uns nun ein Tacho-Video von mit einer Anzeige von bis zu 291 km/h beschert.

BMW-M4-Tacho-Video-291-kmh-Beschleunigung

Auf dem Weg zur Höchstgeschwindigkeit sehen wir auch einen Start mit Launch Control, dessen Resultat eine Zeit von 4,1 Sekunden für den Sprint von 0 auf 100 km/h ist. Die doppelte Geschwindigkeit ist nach 13,5 Sekunden erreicht.

Noch schneller dürfen übrigens die Kunden von BMW M5 und M6 fahren: Das M Driver’s Package sorgt hier für eine Anhebung der weiterhin elektronisch limitierten Vmax auf 305 km/h.

Find us on Facebook

Tipp senden