BMW 2er Active Tourer mit M Sportpaket: Van in Estorilblau

BMW 2er Tourer | 18.07.2014 von 36

M Sportpaket und Estorilblau – zwei Begriffe, die vermutlich nicht alle BMW-Fans auf Anhieb mit dem neuen BMW 2er Active Tourer F45 in Verbindung bringen …

M Sportpaket und Estorilblau – zwei Begriffe, die vermutlich nicht alle BMW-Fans auf Anhieb mit dem neuen BMW 2er Active Tourer F45 in Verbindung bringen würden. Dass der Kompakt-Van auch im Sport-Dress erhältlich ist und auch auffällige Farben tragen kann, wissen unsere Leser schon seit langen. In Österreich hatten wir nun Gelegenheit, einige weitere Fotos vom BMW 2er Active Tourer mit M Paket zu machen und wollen euch diese natürlich nicht vorenthalten.

Passend zum sportlichen Auftritt ist beim gezeigten Fahrzeug auch der stärkste Motor verbaut: Als 225i kommt der Active Tourer mit 231 PS, jeweils ein Endrohr auf der linken und rechten Seite prägen das Topmodell am Heck.

BMW-2er-Active-Tourer-M-Sportpaket-225i-F45-Estorilblau-Live-Fotos-02

Dank M Sportpaket verfügt der 2er-Van rundum über dynamischer gezeichnete Schürzen sowie passende Seitenschweller und Felgen. Auch im Innenraum sorgt das M Paket für sportlicheres Flair und bringt unter anderem ein filigran gezeichnetes Sportlenkrad, Aluminium Hexagon-Interieurleisten sowie Sportsitze mit Alcantara-Bezug und blauen Akzenten ins Spiel.

Wer bei 231 PS und Frontantrieb an Traktionsprobleme denkt und sich einen Allradantrieb wünscht, kann ab November 2014 zum BMW 225i xDrive Active Tourer greifen. Die Achtgang-Automatik gehört bei beiden 225i-Varianten zum Serienumfang.

36 responses to “BMW 2er Active Tourer mit M Sportpaket: Van in Estorilblau”

  1. digger says:

    so sieht ein richtiger M aus.

  2. Martin says:

    Wenn man ihn doch endlich mal auf BMW.de mit dem M-Sportpaket auch konfigurieren könnte, dann wäre er einen Tag später für meine Eltern bestellt!

  3. o0MDriver0o says:

    Ich sage mal so. Ein F45 mit M Paket ist wie ein Fisch ohne Wasser 🙁
    Aber er wird schon Kundschaft finden.

  4. PHoel says:

    Zugegebenermaßen sieht er für einen Van mit M-Paket von vorne ganz Ok aus, aber kein Vergleich zu einem 1er oder 2er..

    • BMW_550i says:

      Ja, sieht schon nicht schlecht aus. Nur der Antrieb passt nicht. R3-Motoren ja – sind ganz okay und ein halber R6 – aber bitte mit Hinterradantrieb. 🙂

      • PHoel says:

        Naja, ich finde er ist einfach über den Vorderen Kotflügeln schon viel zu Hoch, und das Dach auch. Von hinten finde ich ihn am hässlichsten, mit dem Design werde ich mich trotzdem nicht anfreunden..

        @quickjohn:disqus Über das Design des 1ers habe ich nie gemault, ich fand ihn von Anfang an ganz schön. Und er ist (noch) Heckgetrieben.

      • digger says:

        geiler BMW. grüße an alle aus MUC und in MUC. top BMW, weiter so.

    • quickjohn says:

      Tja – da sieht man wie schnell sich Geschmäcker ändern – über das Styling des Einsers mault selbst hier auf Bimmer kaum Einer mehr …….

      • Polaron says:

        Also ich finde den 1er nach wie vor wenig gelungen – hoffentlich trägt da das kommende Facelift seinem Namen auch wirklich Rechnung.

        Meiner Meinung nach streiten sich der 1er und der 2er Active Tourer um den Titel “hässlichster BMW der aktuellen Modellpalette”. Aber sicherlich redet da bald auch der siebensitzige Active Tourer ein gewichtiges Wörtchen mit…^^

        • PHoel says:

          Den 1er finde ich ok, der Active Tourer ist nicht schön.. Aber der 3er GT und 5er GT kämpfen auch um den Titel, vorallem der 5er GT ist extrem hässlich. Der neue X6 ist auch nicht mein Fall, X5 auch nicht.

          • Polaron says:

            Stimmt, der 5er GT ist auch keine Schönheit.

            Wobei mir aber der 3er GT doch ziemlich gut gefällt. Der 3er GT wirkt natürlich optisch immer noch wuchtig(was zu dem Fahrzeugkonzept meiner Meinung nach auch passt), aber längst nicht so plump und klobig wie der größere 5er GT.

            • PHoel says:

              Naja, ich finde ihn trotzdem nicht schön. Einfach viel zu hoch. Aber so hässlich wie der 5er GT ist er nicht..

            • digger says:

              unterschied zwischen 3er GT und 4er GC? nix gegen den 5er GT, ist das schönste auto nach dem fiat multipla…

              • PHoel says:

                3er GT und 4er GC? Neein, gibt keinen Unterschied, selbe Autos, nur anderer Name..

                Nein im Ernst, was gibt es da für eine Gemeinsamkeit, außer das beide 4 Türen und ein BMW Logo haben?

                • Polaron says:

                  Ganz unrecht hat er nicht, unser digger. Im Straßenbild sind der 3er GT und das 4er Gran Coupe wirklich nur schwer und auf den ersten Blick eigentlich nur anhand des Höhenunterschieds voneinander zu unterscheiden. Die optischen Unterschiede sind ansonsten eher nur kosmetischer Natur und betreffen hauptsächlich die Neigung der hinteren Dachlinie bzw. das Heck an sich.

                  Eigentlich sind die meisten Nischen bis zur Mittelklasse schon fast ausgereizt. Ich bin gespannt, welche Nischen in der nächsten Zeit noch ge- bzw. erfunden werden…^^

                  • PHoel says:

                    Angeblich soll ja noch ein X7 und ein Z2 mit Toyota kommen.. Mit Frontantrieb natürlich, der Z2.

                    Naja ich kann sie gut unterscheiden, der GT ist schon viel höher und Protziger, und hat größere Kühler und höhere Lichter.

  5. […] Bilder zeigten den BMW 2er Active Tourer bereits in Flamenco Rot, Estoril Blau, Platinsilber und Alpinweiß, nun folgen dank BMW England die ersten offiziellen Fotos in […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden