Batterien für Elektroautos: BMW und Samsung Seite an Seite

BMW i, BMW i3, BMW i8 | 15.07.2014 von 0
BMW-i3-Akku-Batterie-Sicherheit-Hochvolt-Speicher-05

Schon seit 2009 arbeiten die BMW Group und Samsung SDI Hand in Hand, wenn es um die Lieferung von Batterie-Zellen für Elektroautos geht. Während sich …

Schon seit 2009 arbeiten die BMW Group und Samsung SDI Hand in Hand, wenn es um die Lieferung von Batterie-Zellen für Elektroautos geht. Während sich BMW i und das Thema Elektromobilität bei BMW damals noch in den Kinderschuhen befanden, sind inzwischen die Modelle i3 und i8 mit großen Energiespeichern auf dem Markt, weitere Elektroautos und vor allem auch Plug-in Hybride folgen in absehbarer Zeit.

Samsung und BMW haben nun ein Memorandum of Understanding unterzeichnet, in dem sich beide Unternehmen grundsätzlich auf einen Ausbau ihrer Beziehungen geeinigt haben. Dabei geht es nicht nur um höhere Stückzahlen, sondern auch um eine Weiterentwicklung der Batterietechnik.

BMW-i3-Batterie-Paket-Akku-Elektroauto-Samsung-Kooperation

Die komplexen Hochvoltspeicher für Elektroautos und Hybride werden bei BMW auch weiterhin auf einer Montagelinie im Werk Dingolfing entstehen, zugeliefert werden lediglich die Batterie-Zellen.

Übrigens: Auch der südkoreanische Automarkt entwickelt sich für BMW positiv. 2013 war die BMW Group mit einem Absatz von 39.367 Einheiten bereits zum sechsten Mal in Folge Marktführer im Premiumsegment, das Vorjahr konnte um 13,4 Prozent übertroffen werden. Im ersten Halbjahr 2014 lagen die Auslieferungen bereits 19,4 Prozent über dem Vorjahreszeitraum.

Dr. Klaus Draeger (Vorstand Einkauf und Lieferantennetzwerk der BMW AG): “Unsere Partnerschaft mit Samsung SDI ist ein gutes Beispiel für die erfolgreiche koreanisch-deutsche Zusammenarbeit bei innovativen Technologien. Die Batterie bildet in jedem Elektrofahrzeug eine Schlüsselkomponente – sie entscheidet wesentlich über Reichweite und Leistungsfähigkeit des Autos. Mit Samsung SDI haben wir einen Lieferanten ausgewählt, der uns die beste verfügbare Technologie mit zukunftsorientiertem koreanischem Batterie-Know-how bietet.”

Sang-Jin Park (CEO von Samsung SDI): “Es macht mich sehr stolz, dass Samsung SDI den Erfolg des BMW i3 und des i8 unterstützt. Die Entscheidung aus dem Jahr 2009 für Lithium-Ionen Batteriezellen von Samsung SDI für die BMW i Modelle war für beide Unternehmen richtig. Auch weitere BMW Fahrzeuge werden mit den Batteriezellen von Samsung SDI ausgerüstet. Das MoU mit der BMW Group zeigt das Vertrauen in diese Zukunftstechnologie von Samsung SDI und unsere Möglichkeiten einer effizienten Volumenproduktion. Beide Unternehmen sind zuversichtlich, dass der Ausbau der Partnerschaft ihre Technologieführerschaft sichern wird.”

Find us on Facebook

Tipp senden