BMW Motorrad: Erstes Halbjahr 2014 bringt Absatz-Rekord

BMW Motorrad | 11.07.2014 von 0
BMW-R-nineT-2013-Retro-Bike-Motorrad-90-Jahre-Jubilaeum-09

Nicht nur Automobile, auch Motorräder von BMW haben sich im ersten Halbjahr 2o14 wachsender Beliebtheit erfreut. Weltweit konnte BMW Motorrad von Januar bis Juni 2014 …

Nicht nur Automobile, auch Motorräder von BMW haben sich im ersten Halbjahr 2o14 wachsender Beliebtheit erfreut. Weltweit konnte BMW Motorrad von Januar bis Juni 2014 70.978 Zweiräder verkaufen und den Vorjahreszeitraum damit um 9,3 Prozent überbieten – es handelt sich damit um das bisher erfolgreichste erst Halbjahr der Unternehmensgeschichte.

Dass der Juni 2014 mit 11.827 Einheiten und einem Rückgang um 5,7 Prozent nicht ganz an den erfolgreichen Vorjahresmonat anknüpfen konnte, dürfte die Freude über das Rekord-Halbjahr nur wenig trüben.

BMW-Motorrad-Absatz-Rekord-erstes-Halbjahr-2014

Wichtigste Baureihe im bisherigen Jahresverlauf war die BMW R 1200 GS, von der schon fast 15.000 Einheiten verkauft wurden. Mit 9.708 und 7.420 Einheiten folgen die Modelle BMW R 1200 GS Adventure und BMW R 1200 RT auf den Rängen zwei und drei – direkt dahinter liegt bereits die einzigartige BMW R nineT, von der seit März 4.114 Exemplare verkauft wurden.

Heiner Faust (Leiter Vertrieb und Marketing BMW Motorrad): “Wir haben in den ersten sechs Monaten des Jahres einen Halbjahresrekord erzielt. Noch nie zuvor haben wir in diesem Zeitraum mehr Fahrzeuge verkauft. Mit einem Plus von 9,3 % per Juni sind wir weiterhin auf Kurs einen Absatzrekord für das Gesamtjahr 2014 zu erreichen.
Beim Treffen der Community in Garmisch- Partenkirchen wird jedes Jahr aufs Neue deutlich wie vielfältig das BMW Motorrad Universum ist. Die Motorrad Days sind für uns eine wichtige Plattform um Trends aufzugreifen und in einen engen Dialog mit unseren Kunden zu treten.”

Find us on Facebook

Tipp senden