BMW M Performance: Neue Fotos zeigen M235i-Tuning

BMW 2er | 4.07.2014 von 10

Mit dem kompakten BMW M235i Coupé haben die Münchner den Geschmack vieler Kunden getroffen, die nach einem sportlichen Coupé mit hohem Alltagsnutzen und den typischen …

Mit dem kompakten BMW M235i Coupé haben die Münchner den Geschmack vieler Kunden getroffen, die nach einem sportlichen Coupé mit hohem Alltagsnutzen und den typischen Fahreigenschaften eines potenten Hecktrieblers gesucht haben. Bevor 2015 der noch schärfer positionierte BMW M2 F87 auf den Markt stürmt, genießt das BMW M235i Coupé eine ganze Reihe von Alleinstellungsmerkmalen in seinem direkten Wettbewerbsumfeld.

Neue Bilder aus den USA zeigen uns den 326 PS starken Kompaktsportler nun erneut mit Tuning-Zubehör von BMW M Performance, die Carbon-Bauteile bilden dabei einen scharfen Kontrast zur weißen Lackierung:

BMW-M235i-M-Performance-Zubehoer-Tuning-Fotos-05

Verbaut sind unter anderem schwarze Nieren, der Carbon-Frontsplitter, die Seitenschweller, Außenspiegel-Kappen aus Carbon und die 19 Zoll großen Felgen aus dem Programm von BMW M Performance.

Im Innenraum sorgt vor allem das Alcantara-Lenkrad mit Display im Lenkradkranz für eine deutliche Abgrenzung von der Serie, auch die Carbon-Elemente am Wählhebel der Achtgang-Automatik und dem Griff der Handbremse stammen aus dem Performance-Programm von BMW.

BMW M235i M Performance – Innenraum-Fotos:

(Fotos: Century West BMW)

10 responses to “BMW M Performance: Neue Fotos zeigen M235i-Tuning”

  1. digger says:

    der motor sieht aus, wie heidi klum im schlabber look.

  2. Fagballs says:

    Mal ne doofe Frage: Kann man das so bei BMW bestellen, dass das ganze Gelumpe direkt ab Werk montiert wird oder muss man sich einen Bimmer von der Stange kaufen, ordert das Zeug dazu und lässt das im Anschluss montieren?

    • 135iCoupe_N55 says:

      nein, ab Werk montieren geht nicht, Du kannst dir die Teile beim Kauf mitbestellen und dann wird beim Händler montiert…

      • Fagballs says:

        Also hat man am Ende ne Menge Teile über, die man dann in die Bucht werfen kann? Finde ich absolut nicht sinnvoll, wenn sie das Zubehör doch schon selber anbieten. Naja.

        Danke für die Antwort. 🙂

        • Pro_Four says:

          …da gebe ich dir uneingeschränkt recht, absoluter Schwachsinn, das zeigt mal wieder in was für einer Wegwerfgesellschaft wir leben.
          Gibt es da nicht andere Möglichkeiten?!

          • 135iCoupe_N55 says:

            als ich meinen 1er neu gekauft habe hatte ich diesbezüglich keine Probleme, Händler zeigte sich sehr kulant und hat mir die Performance-Teile mit den originalen Teilen verrechnet und die originalen Teile wie Felgen, normaler Spoiler, Interieur-Leisten und Auspuff in sein Ersatzteillager aufgenommen, denke dass das andere Händler auch so machen.
            War bei mir eigentlich kein Problem, außer dass ich nochmal paar Tage länger warten musste bis eben alles montiert war 😀

            • Fagballs says:

              Ah ok, dann sollte man das also am besten vorher klären. Die paar Tage sind dann auch nicht so dramatisch, besser als wenn man das Gerümpel übrig hat.
              Danke noch mal für die Antwort und den Erfahrungsbericht 🙂

              • 135iCoupe_N55 says:

                ajo kein Problem 😉 genau klärs am Besten direkt Autokauf, dann kann man mit etwas Geschick auch noch zusätzlich Rabatt für die Performance-Teile rausschlagen ;-D

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

Tipp senden