Engine of the Year Awards 2014: Zwei Klassensiege für BMW

News | 25.06.2014 von 0
BMW-Motoren-2014-Engine-of-the-Year-Awards

Bei der Verleihung der International Engine of the Year Awards 2014 durfte sich die BMW Group wie schon im Vorjahr über zwei Klassensiege und zahlreiche …

Bei der Verleihung der International Engine of the Year Awards 2014 durfte sich die BMW Group wie schon im Vorjahr über zwei Klassensiege und zahlreiche weitere Top-Platzierungen freuen. Neben BMW sammelten auch Mercedes, Ford und Ferrari jeweils zwei Klassensiege, einen Klassensieg holten sich Audi, McLaren, Tesla und Volkswagen.

Für die BMW Group waren vor allem die Motoren der Hubraum-Klassen von 1,4 bis 1,8 Liter sowie von 2,5 bis 3,0 Liter erfolgreich: Bei den kleinen Motoren gewann der gemeinsam mit PSA gebaute 1,6 Liter Turbo-Vierzylinder knapp vor dem neuen 1,5 Liter-Dreizylinder BMW B38, bei den größeren Triebwerken gewann der aufgeladene Reihensechszylinder BMW N55 vor dem 2,7-Liter-Motor von Porsche Cayman und Boxster sowie dem neuen Sportmotor BMW S55 für BMW M3 und M4.

BMW-Motoren-2014-Engine-of-the-Year-Awards

Neben den bereits erwähnten Plätzen zwei und drei gab es weitere zweite Plätze für den Zweizylinder-Motor des BMW i3 mit Range Extender (unter 1 Liter Hubraum sowie Best Green Engine) und den 1,5-Liter Dreizylinder B38 (Best New Engine), weitere dritte Plätze holten der Elektromotor des BMW i3 (Best Green Engine und Best New Engine) und der 2,0 Liter Vierzylinder-Diesel BMW N47 (1,8 bis 2,0 Liter Hubraum).

Insgesamt konnte die BMW Group seit 1999 58 Klassensiege feiern und ist damit mit deutlichem Vorsprung vor Volkswagen (30), Toyota (22), Honda (22) und Daimler (11) die erfolgreichste Marke bei den “Motoren-Oscars”. Hinzu kommen noch 7 Klassensiege für den auch in diesem Jahr siegreichen Turbo-Vierzylinder, dessen Hersteller von der Jury als “BMW-PSA” geführt wird.

Die Sieger der Engine of the Year Awards 2014 in der Übersicht:

Best New Engine 2014: Mercedes AMG 2,0 Liter Turbo-Vierzylinder
Best Green Engine: Tesla Model S vollelektrischer Antriebsstrang
Best Performance Engine: Ferrari 4,5 Liter V8
< 1,0 Liter Hubraum: Ford 999 ccm Dreizylinder-Turbo
1.0 – 1.4 Liter Hubraum: VW 1.4 Liter TSI Twin-Charger
1.4 – 1.8 Liter Hubraum: BMW PSA 1,6 Liter Turbo-Vierzylinder
1.8 – 2.0 Liter Hubraum: Mercedes AMG 2,0 Liter Turbo-Vierzylinder
2.0 – 2.5 Liter Hubraum: Audi 2,5 Liter Turbo-Fünfzylinder
2.5 – 3.0 Liter Hubraum: BMW 3,0 Liter TwinPower-Reihensechszylinder
3.0 – 4.0 Liter Hubraum: McLaren 3,8 Liter-V8
> 4.0 Liter Hubraum:  Ferrari 4,5 Liter-V8
International Engine of the Year 2014: Ford 999 ccm Dreizylinder-Turbo

Find us on Facebook

Tipp senden