Superleggera MINI: Live-Fotos und Video zum Roadster am Comer See

MINI | 24.05.2014 von 3
MINI-Superleggera-Vision-LIVE-Concorso-d-Eleganza-Villa-d-Este-Hyyperlic-06

Direkt von der Weltpremiere des MINI Superleggera Vision im Rahmen des Concorso d’Eleganza Villa d’Este 2014 erreichen uns dank Lisa von Hyyperlic.com die ersten Fotos …

Direkt von der Weltpremiere des MINI Superleggera Vision im Rahmen des Concorso d’Eleganza Villa d’Este 2014 erreichen uns dank Lisa von Hyyperlic.com die ersten Fotos und ein kurzes Video von der Studie, die mit ihren klassischen Roadster-Proportionen und hellblauer Lackierung in der italienischen Sonne glänzt.

Die feinen Details des in Handarbeit entstandenen Einzelstücks zeigen, wie gut die Arbeit der Carrozzeria Touring Superleggera mit typischen Elementen und Ikonen des MINI-Designs harmoniert – neben den großen Rundscheinwerfern und dem hexagonalen Grill vorn trägt auch der Center Speedo im Innenraum ganz klar die MINI-Handschrift, dazu kommen erstmals Rückleuchten mit Union Jack-Nachtoptik.

MINI-Superleggera-Vision-LIVE-Concorso-d-Eleganza-Villa-d-Este-Hyyperlic-06

Erst auf den zweiten Blick fällt ins Auge, dass die Oberfläche der Karosserie von ungewöhnlich wenigen Fugen unterbrochen wird. Möglich wird dies durch die traditonelle Handarbeit bei der Carrozzeria Touring Superleggera, wo die Teile des Autos in Handarbeit aus sehr großen Aluminium-Blechen geformt werden. So bestehen beispielsweise die beiden vorderen Kotflügel und die Frontschürze aus einem einzigen Stück Aluminium, ganz ähnlich verhält es sich am Heck des Fahrzeugs.

Find us on Facebook

Tipp senden