BMW Nordamerika spendet i3 für Brad Pitt Make it Right Gala 2014

BMW i | 21.05.2014 von 3
Brad-Pitt-Make-it-Right-Gala-BMW-i3-Spende

Die Nachfrage ist hoch, die Wartezeit lang: Wer schnell ein neues Auto braucht, sollte lieber nicht zu intensiv über den BMW i3 nachdenken. Wer jetzt …

Die Nachfrage ist hoch, die Wartezeit lang: Wer schnell ein neues Auto braucht, sollte lieber nicht zu intensiv über den BMW i3 nachdenken. Wer jetzt bestellt, kann nur mit Glück schon im September in das Abenteuer Elektromobilität starten. Trotz der ausgelasteten Produktion im Werk Leipzig hat BMW Nordamerika nun ein Exemplar des i3 für den guten Zweck gespendet und der seit 2007 jährlich stattfindenden Brad Pitt Make it Right Gala zur Verfügung gestellt.

Sandra Bullock durfte den neuen Besitzer des 55.000 US-Dollar teuren Kleinwagens auf der Gala aufrufen. Der von BMW gespendete i3 (ohne Range Extender) glänzte dabei in Solar Orange:

Brad-Pitt-Make-it-Right-Gala-BMW-i3-Spende

Zweck der Make it Right Gala ist das Sammeln von Spenden für den Aufbau von “grünen” Wohnanlagen für Bedürftige. Seit 2007 sind über 100 umweltfreundliche Häuser in New Orleans mit Geldern aus der Spenden-Gala entstanden, weitere Häuser sollen auch in Kansas City, Newark und dem Indianer-Reservat Fort Peck gebaut werden. Wichtig ist den Machern dabei, dass trotz aller Kosteneffizienz auf eine ökologisch sinnvolle Bauweise geachtet wird.

Find us on Facebook

Tipp senden