BMW X4 xLine in Alpinweiß: Letzte Erlkönig-Fotos vor dem Marktstart

BMW X4 | 19.05.2014 von 1
BMW-X4-xLine-F26-SUV-Coupe-2014-01

Im Juli 2014 feiert der neue BMW X4 F26 seinen Marktstart, seine Weltpremiere feierte er bereits vor ein paar Wochen auf der New York Auto …

Im Juli 2014 feiert der neue BMW X4 F26 seinen Marktstart, seine Weltpremiere feierte er bereits vor ein paar Wochen auf der New York Auto Show. Von unserem Leser Fabian Genthner kommen nun ein paar weitere Fotos, die uns einen weitgehend ungetarnten Werkstestwagen mit xLine-Paket zeigen. Die in letzter Zeit für mehr und mehr X-Modelle angebotene xLine betont den Offroad-Charakter der SUVs und kann somit als rustikale Alternative zum M Sportpaket gesehen werden.

Das BMW xLine-Paket für den X4 kostet je nach Motorisierung 1.400 bis 2.200 Euro, wobei der höhere Preis laut Preisliste ungewöhnlicherweise die stärkeren Modelle trifft. Zum Umfang der X4 xLine gehören unter anderem 18 Zoll-Felgen, diverse Exterieur-Elemente in matter Aluminium-Optik und eine Stoff-Leder-Kombination mit farbigen Kontrastnähten.

BMW-X4-xLine-F26-SUV-Coupe-2014-01

Der BMW X4 F26 wird wie seine technische Grundlage, der seit kurzem mit einem Facelift aufgefrischte X3 F25, im US-Werk Spartanburg gebaut und von dort in die ganze Welt verschifft. Das Konzept des X4 erinnert stark an den großen Bruder X6, dessen zweite Generation noch in diesem Jahr auf den Markt kommt.

Die Preise für den BMW X4 2014 beginnen bei 45.600 Euro für den X4 xDrive20d mit 190 PS starkem B47-Motor. Dieser ist als einziges Modell auch mit manuellem Getriebe erhältlich. Zu Preisen ab 46.100 Euro gibt es den Basis-Benziner BMW X4 xDrive20i F26 mit 184 PS, der 61 PS stärkere Vierzylinder-Benziner unter der Haube des X4 xDrive28i kostet mindestens 51.700 Euro. Für den Top-Benziner mit Reihensechszylinder und 306 PS verlangt BMW 58.000 Euro. Der 258 PS starke BMW X4 xDrive30d kostet mindestens 55.100 Euro, dem Grundpreis nach teuerstes Modell ist der Biturbo-Diesel BMW X4 xDrive35d – mindestens 60.100 Euro müssen hier investiert werden.

(Fotos: Fabian Genthner für BimmerToday.de)

Find us on Facebook

Tipp senden