BMW Individual Manufaktur: M6 in Feuerorange für Marco Wittmann

BMW M6 | 15.05.2014 von 1
BMW-Individual-Manufaktur-M6-Coupe-Feuerorange-Marco-Wittmann-04

Die BMW Individual Manufaktur zeigt ihr nächstes Projekt, leider aber zunächst nur mit vier Fotos. Offenbar handelt es sich um ein neues Auto für DTM-Pilot …

Die BMW Individual Manufaktur zeigt ihr nächstes Projekt, leider aber zunächst nur mit vier Fotos. Offenbar handelt es sich um ein neues Auto für DTM-Pilot Marco Wittmann, der sowohl in der Vorbereitung zur aktuellen Saison als auch beim Auftakt der DTM 2014 mit einer starken Performance glänzen konnte und nach dem ersten Rennen die Gesamtwertung der Deutschen Tourenwagen Masters anführt.

Sein neuer Dienstwagen ist ein BMW M6 Coupé F13 in der exklusiven Außenfarbe Feuerorange Metallic, die eigentlich dem BMW M3 GTS E92 vorbehalten war und seitdem auch bei keinem anderen Fahrzeug regulär erhältlich war – auch wenn es inzwischen eine Hand voll andere Fahrzeuge gibt, die das kräftige Orange tragen.

BMW-Individual-Manufaktur-M6-Coupe-Feuerorange-Marco-Wittmann-01

Außenspiegelkappen, Nieren, Heckspoiler-Lippe und Carbon-Dach setzen dunkle Akzente, ein Blick auf die Felgen des Einzelstücks ist aus den bisher gezeigten Perspektiven leider nicht möglich. Klar ist allerdings auch unabhängig von den gewählten Leichtmetallrädern: Mit dem BMW M6 Coupé in Feuerorange dürfte Marco Wittmann im öffentlichen Straßenverkehr ähnlich viele Blicke anziehen wie bei einer Fahrt mit seinem BMW M4 DTM.

Der BMW M6 wird serienmäßig von einem 560 PS starken V8-Biturbo angetrieben, in Kombination mit dem Competition Paket sind sogar 575 PS erhältlich. Die Höchstgeschwindigkeit wird auf Wunsch erst bei 305 km/h elektronisch begrenzt.

Find us on Facebook

Tipp senden