BMW 2er Active Tourer: Preis für Kompakt-Van F45 ab 27.200 Euro

BMW 2er Tourer | 12.05.2014 von 14

Seit der Weltpremiere in Genf hat der BMW 2er Active Tourer großes Interesse geweckt – vor allem auch bei Menschen, die bisher nicht das richtige …

Seit der Weltpremiere in Genf hat der BMW 2er Active Tourer großes Interesse geweckt – vor allem auch bei Menschen, die bisher nicht das richtige Auto bei BMW gefunden haben. Eine entscheidende Frage ließen die Münchner dabei allerdings unbeantwortet: Was kostet der erste Van der Marke?

Die Antwort auf die Preis-Frage können wir heute endlich liefern: Zum Marktstart im September 2014 geht der BMW 2er F45 mit einem Grundpreis von 27.200 Euro an den Start. Dafür bekommt man den BMW 218i Active Tourer mit 136 PS starkem Dreizylinder-Benziner und Frontantrieb. Günstigster Diesel ist zunächst der BMW 218d Active Tourer mit 150 PS-Diesel zum Preis von 31.050 Euro.

BMW-2er-Active-Tourer-F45-Van-Frontantrieb-225i-Fronttriebler-06

Preislich sortiert sich der neue BMW 2er Active Tourer damit erwartungsgemäß zwischen 1er- und 3er-Reihe ein: Am Beispiel des BMW 218d F45 zum Preis von 31.050 Euro sieht man, dass sich der Van dabei näher am 3er als am 1er befindet: Ein 118d Fünftürer kostet 27.400 Euro, eine 318d Limousine ist ab 33.450 Euro erhältlich.

Das 231 PS starke Topmodell BMW 225i Active Tourer trägt auch einen selbstbewussten Preis: 37.950 Euro stehen als Grundpreis in der Preisliste und auch wenn der starke Kompakt-Van bereits gut ausgestattet sein dürfte, könnten über 10.000 Euro Aufpreis manchen Interessenten lieber zum Basis-Benziner greifen lassen. Wenn später die Allrad-Variante 225i xDrive folgt, rückt der Preis sogar an die 40.000 Euro-Marke heran.

Im Anschluss an den Verkaufsstart am 27. September 2014 dürfte auch die Motorenpalette für den BMW 2er Active Tourer zügig um weitere Varianten ergänzt werden, darunter ab 2015 auch ein Modell mit Plug-in Hybrid. Naheliegend sind auch stärkere Diesel-Variante wie der 220d mit 190 PS sowie ein Benziner mit ähnlicher Leistungsangabe.

14 responses to “BMW 2er Active Tourer: Preis für Kompakt-Van F45 ab 27.200 Euro”

  1. AV says:

    gibts schon einen Link zur Preisliste?

  2. Martin says:

    Ich bin ja immer für BMW und ich verstehe, dass der Markt sich ändert und auch andere Fahrzeugtypen verkauft werden müssen…. aber ich sehe das mit dem 2er AT zu diesem Preis skeptisch. Die Konkurrenz hat da gleiches zum besseren Preis. Dieser BMW hat meiner Meinung nach absolut KEIN Alleinstellungsmerkmal wenn man vom Design und der tollen Connectivity absieht.
    Anders wird es sicher wieder aussehen wenn der 2er AT mit Elektromotor im Heck zu kaufen ist… Diese option finde ich da schon recht interessant.

    • bmw oléolé says:

      van+image=preis.
      wenn dun kastenwagen mit alleinstellungsmerkmal erfindest, so wie benz den kangoo, wird bmw dir das sicherlich abkaufen.

      • Martin says:

        Ich glaube ich stehe auf dem Schlauch. Ich verstehe dein Kommentar nicht.

        • bmw oléolé says:

          es ist ein van.
          nur eben präämium!

          • Martin says:

            Achso.. ja.. hmm.. schon klar. Aber wie gesagt.. so gerne ich es auch sagen würden, einen richtigen unterschied z.bsp. zum VW sehe ich da nicht.
            Was halt noch als “Vorteil” durchgeht ist ggf. die Mehrgelenkhinterachse und die üblichen technischen Feinheiten von BMW… aber wie gesagt.. so richtig überzeugen tut mich dieser AT nicht. Aber ich kann damit leben.. ich muss ihn mir ja nicht kaufen.
            Schade finde ich allerdings, dass BMW ja wohl auch den X1 in ein Fronttriebler umbaut…. Ich finde, dass Design geht da auch etwas verloren. Ich liebe bei BMW unter anderem die schönen langen Motorhauben. Sogar mein 1er hat eine recht lange Motorhaube wenn ich den mit anderen Kompaktwagen vergleiche. Aber bei den Erlkönigfotos vom X1 sieht die Motorhaube bedingt durch den Frontantrieb schon etwas “beschnitten” aus.
            Das passt einfach nicht zu BMW…..

            • Der_Namenlose says:

              Ja, die lange Haube als ein typisches BMW-Zeichen geht da tatsächlich ein wenig verloren und es ist schade. Ob man es trotz Frontatrieb nicht anders zeichnen könnte?
              Wie Du auch gesagt hast, beim 1er sieht man den Unterschied zu allen anderen Kompakten deutlich. So gewöhnungsbedürftig er auch von vorne aussehen mag, von der Seite ist der aktuelle 1er einfach klasse.

              • Martin says:

                Sicherlich… aber dann würden die Außenmasse nicht erweitert und der platz für die Motorhaube dem Innenraum genommen werden. Und da sind wir wieder bei dem Thema dass viele Käufer den Platz im Innenraum eher schätzen als Heckantrieb und lange Motorhaube 🙁
                Ich habe mich neulich mit meinem BMW Händler unterhalten und anscheinend sind wir “fans” da echt die minderheit. Den meisten Kunden ist es echt egal wie der Wagen angetrieben wird… der muss nur viel Platz im Innenraum haben.

  3. BB says:

    Ich mag die Marke bmw, aber da nehme ich lieber den VW Golf Sportsvan 1.6 Diesel für 23.800€

  4. astso says:

    Man braucht kein großer Hellseher sein, aber der neue 2er AT wird für BMW ein großer Erfolg werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden