Rennsport-Legende Alex Zanardi wird Markenbotschafter für BMW

Sonstiges | 12.05.2014 von 3
Alex-Zanardi-BMW-Z4-GT3-Test-Blancpain-GT-Series-2014-10

In gewisser Weise ist Alex Zanardi seit Jahren als Botschafter für die Marke BMW unterwegs, nun ist er es auch ganz offiziell. Nach über zehn …

In gewisser Weise ist Alex Zanardi seit Jahren als Botschafter für die Marke BMW unterwegs, nun ist er es auch ganz offiziell. Nach über zehn Jahren und mehr als 100 Rennen als Teil der BMW Motorsport-Familie hat der Italiener bei vielen Fans aus aller Welt längst Kultstatus erreicht und dabei immer wieder gezeigt, dass große Herausforderungen auch große Chancen sein können.

Nur zwei Jahre nach einem schweren Unfall auf dem Lausitzring, der den ehemaligen Formel 1-Fahrer beide Beine kostete, ging Zanardi ab 2003 in diversen Rennserien für BMW Motorsport an den Start. 2012 gewann der Italiener bei den Paralympics in London eine Silber- und zwei Gold-Medaillen.

Alex-Zanardi-BMW-Z4-GT3-Test-Blancpain-GT-Series-2014-10

Im Anschluss an den Paralympics-Triumph durfte Alex Zanardi einige Runden in einem speziell für seine Bedürfnisse umgebauten, goldenen BMW M3 DTM drehen und sich so einen weiteren Traum erfüllen. In der Saison 2014 geht der Italiener  in einem BMW Z4 GT3 von ROAL Motorsport in der Blancpain Sprint Series an den Start. Außerdem wird er künftig sowohl auf internen Events für Mitarbeiter als auch bei diversen PR-Auftritten für BMW zu sehen sein.

Ian Robertson (Vorstand der BMW AG für Vertrieb und Marketing): “Wir freuen uns, Alessandro als Markenbotschafter in unserer BMW Familie willkommen zu heißen. Für seine Fans rund um den Globus ist er weit mehr als ein schneller Rennfahrer. Mit seinem Kampfgeist und seiner von Grund auf positiven Lebenseinstellung ist Alessandro ein echtes Vorbild. Seine Geschichte belegt, dass sich alle Widrigkeiten und Hürden überwinden lassen. Er ist auf und neben der Rennstrecke ein wahrer Champion – und damit weltweit ein perfekter Botschafter für unsere Marke.”

Alessandro Zanardi: “Ich bin sehr stolz darauf, nun BMW Markenbotschafter zu sein. BMW ist wie eine zweite Familie für mich. In den vergangenen Jahren haben wir nicht nur zusammen auf der Strecke wunderbare Momente erlebt, sondern wir sind auch enge Freunde geworden. Schon die Tatsache, dass ich in dieser Saison als BMW Werksfahrer in den Rennsport zurückkehre, ist toll. Und dass ich dieses großartige Unternehmen nun als Botschafter repräsentieren werde, ist einfach wunderbar. Das Vertrauen, das die BMW Familie in mich setzt, bedeutet mir sehr viel. Ich freue mich sehr, diese fantastische Marke BMW fortan rund um die Welt zu repräsentieren.”

3 responses to “Rennsport-Legende Alex Zanardi wird Markenbotschafter für BMW”

  1. jonni says:

    gute wahl: hätte auch besser neben fr maritz gepasst.

  2. BMW_550i says:

    Glückwunsch, Alessandro! Ich empfinde BMW auch als meine zweite Familie, ein toller Hersteller – da sind wir selber Meinung. Leider in letzter Zeit einiges dabei, was mich nicht mehr anspricht, und das tut weh – trotzdem liebe ich BMW ebenso, jeder macht mal Fehler.

    Hoffe auf bessere Zeiten! ;-))

    Grüße alle.

  3. […] abseits der Rennstrecke aufmerksam machte. Außerdem ist Zanardi seit einigen Monaten offizieller Markenbotschafter von BMW und absolvierte in dieser Funktion zahlreiche Termine in aller […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

Tipp senden