BMW 7er G11: Reithofer bestätigt leichten Materialmix mit Carbon

BMW 7er | 8.05.2014 von 16
BMW-Vision-Future-Luxury-2014-Peking-7er-G11-Vorschau-11

Immer mehr Modelle von BMW setzen auf den leichten Werkstoff Carbon: Was einst mit dem Dach des BMW M3 CSL begonnen hat und in der …

Immer mehr Modelle von BMW setzen auf den leichten Werkstoff Carbon: Was einst mit dem Dach des BMW M3 CSL begonnen hat und in der Zwischenzeit bei einer ganzen Reihe von sportlichen Fahrzeugen fortgesetzt wurde, fand 2013 mit dem Serienstart des BMW i3 seinen vorläufigen Höhepunkt. Das Elektroauto setzt genau wie der Plug-in Hybrid-Sportwagen BMW i8 auf eine komplett aus Carbon gefertigte Fahrgastzelle und bringt den Hightech-Werkstoff so in die automobile Großserie.

Die teuer erarbeitete Kompetenz zum Einsatz des kohlefaserverstärkten Kunststoffs wird künftig auch in vielen anderen Baureihen eine zentrale Rolle zur Gewichtsreduzierung spielen, Leichtbau ist schließlich nicht nur bei Sportwagen ein wichtiges Thema.

BMW-Vision-Future-Luxury-2014-Peking-7er-G11-Vorschau-11

In einem interessanten Interview mit der Auto, Motor und Sport bestätigt BMW-Chef Dr. Norbert Reithofer nun ausdrücklich, dass auch der BMW 7er G11 auf einen modernen Materialmix mit viel Carbon setzen wird. So soll der neue 7er nicht nur in Sachen Leichtbau, sondern auch bei der Fahrdynamik neue Luxusklasse-Maßstäbe setzen. Dass die Verbrauchswerte von der Diät ebenfalls profitieren, versteht sich von selbst.

Auch zur Kooperation mit Toyota äußert sich Reithofer im Interview und äußert sich dabei auch erstmals konkret zur Antriebstechnik des gemeinsam entwickelten Sportwagens. Anders als erwartet und immer wieder spekuliert, soll es sich bei diesem Projekt offenbar um ein Auto mit konventionellem Antrieb handeln – also ohne Hybridantrieb und ausschließlich von einem Verbrennungsmotor angetrieben.

Was Reithofer zu den Verkaufszahlen von BMW i3 und i8 sowie zur Brennstoffzellen-Forschung mit Toyota zu sagen hat, lässt sich direkt bei der Auto, Motor und Sport nachlesen.

Find us on Facebook

Tipp senden