Foto-Vergleich: BMW X4 und BMW X3 Facelift direkt nebeneinander

BMW X4 | 2.05.2014 von 18

Zwar konnten wir in New York kürzlich die Weltpremiere des BMW X4 F26 erleben und im Anschluss das BMW X3 Facelift 2014 fahren, Fotos der …

Zwar konnten wir in New York kürzlich die Weltpremiere des BMW X4 F26 erleben und im Anschluss das BMW X3 Facelift 2014 fahren, Fotos der beiden bayerischen Kompakt-SUV direkt nebeneinander sind bisher aber eine absolute Seltenheit.

In der Nähe des Werks Spartanburg konnte Palbay nun beide Fahrzeuge auf einem Parkplatz fotografieren und auch wenn die beiden Offroader aus vielen Perpektiven völlig verschieden sind, lässt sich die gemeinsame DNA speziell an der Front kaum übersehen. Beide nutzen die technische Plattform des BMW X3 F25 und werden im US-Werk Spartanburg gebaut.

BMW-X4-2014-X3-Facelift-Vergleich-F26-vs-F25-LCI-Palbay-11

Die Preise für den neuen BMW X4 beginnen bei 45.600 Euro für den X4 xDrive20d mit dem neuen Vierzylinder-Diesel B47, damit liegt das SUV-Coupé exakt 4.500 Euro über dem praktischeren Bruder. Während es vom X3 auch die heckgetriebenen Varianten sDrive20d und sDrive18d gibt, setzen alle derzeit angebotenen BMW X4 auf den Allradantrieb xDrive.

(Fotos: Palbay via BMWblog.com)

18 responses to “Foto-Vergleich: BMW X4 und BMW X3 Facelift direkt nebeneinander”

  1. M130i says:

    Wieso bekommt BMW es beim X3 FL und X4 nicht hin die Top Modelle mit je einem Auspuffrohr rechts und links zu versehen?

    • Chef says:

      Technisch kein Problem, alles eine Frage der Kosten

    • jonni doubledick says:

      vll möchte man eine art rest-credibility fürs gelände erhalten?

    • uioo says:

      alles sparmassnahmen man möchte auch bei 70.000 euro grösstem motor und denoch single sided exhaust auch den letzten drecks euro einsparen.

    • qwer123 says:

      die Frage ist doch eher, warum brauch ich das?
      früher hatten nur M und V8 doppelflutige Anlagen, was auch vollkommen verständlich war. Kompensiert ihr damit etwas???

      • M130i says:

        Ich denke niemand kompensiert dadurch etwas. Ist auch ziemlich dreist jemandem etwas zu unterstellen den man nicht kennt! Schon mal dran gedacht das jemandem etwas in der einen Variante besser gefällt als in der anderen?

        • qwer123 says:

          bist du sicher!? komisch das jedes Mal wenn ein Top Modell nur ein Doppelendrohr hat wird darüber gemotzt, als gebe es nicht wirkliche Kriterien als zusätzlichen Ballast und unnötiges Blech…

          und schonmal daran gedacht, dass es bisher kein Top-Modell des X4 gibt… 😉

    • Kr1s says:

      Vielleicht war es hier einfach nicht nötig künstlichen Ballast über der Hinterachse zu generieren.
      Chris

  2. Chris35i says:

    Ich finde den X4 echt schick, weiß gar nicht, was alle dagegen haben.

    • B3ernd says:

      Ich weiß es auch nicht. Er sieht wie ein kleiner X6 aus – was absolut nicht schlimm ist. Der X4 wird mit Sicherheit ein Erfolg. Vielleicht hätte man das Design etwas moderner gestalten können – auf den Bildern sieht er aus, als wäre er schon drei Jahre auf dem Markt. Ich muss ihn mir auf jeden Fall live anschauen. Im Netz kommt ein Wagen manchmal völlig anders rüber.

    • Käsekuchen says:

      Der X4 ist in meinen Augen vor allem am Heck deutlich schicker und eleganter als der X6. Dennoch hätte ich mir einen dem aktuellen Design entsprechenden Innenraum mit freistehendem Display gewünscht. Obwohl es erst ab einer 5 im Namen LED-Heckleuchten bei BMW gibt, so richtig zeitgemäß finde ich Glühbirnen heute nicht mehr, vor allem in dieser Preisregion.

      • M130i says:

        Klar der X6 steht ja auch kurz vorm Modellwechsel. Also Designtechnisch sollte man den X4 dann mit dem neuen X6 vergleichen.

      • Chris35i says:

        Mir z.B. gefällt das integrierte Navi besser, aber das ist eben Geschmackssache. LEDs in den Heckleuchten wären toll, aber insgesamt kann ich mich mit dem X4 echt gut anfreunden. Für einen 2er AT gilt das nicht…

  3. meiersen says:

    Der X4 ist aber mal wirklich schick! Zumindest für ein Suff-QP.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

Tipp senden