BMW M4 DTM Safety Car: Neuntes BMW M4 Coupé für die DTM 2014

BMW M4 | 2.05.2014 von 7

Die MotoGP hat es schon, nun bekommt es auch die DTM: Ein BMW M4 Safety Car! Für maximale Sicherheit sorgt in beiden Rennserien ein BMW …

Die MotoGP hat es schon, nun bekommt es auch die DTM: Ein BMW M4 Safety Car! Für maximale Sicherheit sorgt in beiden Rennserien ein BMW M4 Coupé F82, das erst im Sommer auf den deutschen Markt kommt, aber bereits vor ein paar Monaten offiziell vorgestellt und in der Zwischenzeit auf diversen Messen gezeigt wurde.

Ergänzend zu den acht BMW M4 DTM im Renneinsatz bekommen die Fans an der Rennstrecke sogar noch einen neunten M4 zu sehen – und während die Rennwagen auf den vom Reglement vorgeschriebenen V8 setzen, wird das BMW M4 DTM Safety Car wie das Serienfahrzeug von einem Biturbo-Reihensechszylinder angetrieben.

BMW-M4-DTM-Safety-Car-2014-M-Performance-Zubehoer-12

Im Vergleich mit dem Serien-M4 wurde beim Safety Car nochmals Hand angelegt, um die Performance auf der Rennstrecke näher an die DTM-Fahrzeuge heranzurücken. Im Zuge des Umbaus in der BMW M Manufaktur wurden die Rückbank entfernt und ein Überrollkäfig eingebaut, außerdem wurden die Serien-Sitze durch besonders leichte Recaro-Schalensitze ersetzt.

Weitere Komponenten stammen aus dem Programm von BMW M Performance, wobei vor allem Aerodynamik und Optik von den diversen Carbon-Anbauteilen profitieren. Abgerundet wird der Auftritt des BMW M4 DTM Safety Car mit spezieller Beklebung sowie der auffälligen Beleuchtungstechnik auf dem Dach und an der Front des Fahrzeugs.

Jens Marquardt (BMW Motorsport Direktor): “Nachdem wir entschieden hatten, dass wir mit dem BMW M4 DTM als neuem Herausforderer in die DTM-Saison 2014 gehen würden, war es ein logischer Schritt, von der BMW M GmbH auch ein BMW M4 Coupé DTM Safety Car aufbauen zu lassen. Um das DTM-Feld souverän anzuführen, muss das Safety Car selbst maximale Sportlichkeit mitbringen. Diese Basis ist beim BMW M4 Coupé gegeben.”

7 responses to “BMW M4 DTM Safety Car: Neuntes BMW M4 Coupé für die DTM 2014”

  1. B3ernd says:

    Noch nie hat mich ein BMW optsich so angesprochen – schon gar nicht ohne M Paket. Irgendwas hatte ich immer zu meckern – nicht beim 4er. Da stimmt fürmich einfach alles! Habe schon mehrfach den 428i ohne Paket gesehen – der sieht bereits top aus! Der M4 kann nur noch besser aussehen! Well done!

    • James Blunt says:

      Stimmt! Die angepappten Flügelchen sind einfach too much! Ohne hat er ein bisschen was von der Eleganz eines S5.

      • Pro_Four says:

        …was ist S5? Eine Staatsstraße?

        • Schattenparker says:

          Das ist der zivile Ableger eines Renngerätes, welches in der sog. DTM stets diverse andere Marken abledert.

          • Pro_Four says:

            …süß, andere Marken abledert?! Jetzt holt schattenparker aber ganz schön aus, denn, welche Marke”n” soll er denn abledern!?

            • mr.wash says:

              er arbeitet in der waschstrasse und poliert gg minimales aufgeld die schicken bimmers ab (“abledern” genannt)

        • der_ardt says:

          ach er trollt doch. Als hätten die DTM Wagen mit den Straßenversionen irgendwas gemeinsam, vom Prinzip eines vierrädrigen von einem Verbrennungsmotor angetrieben Fahrzeugs mal abgesehen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

Tipp senden