Video: Chris Harris testet BMW i8

BMW i, BMW i8 | 1.05.2014 von 20
BMW-i8-Plug-in-Hybrid-Chris-Harris-Video-DRIVE-Ionic-Silver

Wer sich den BMW i8 auch im Video zu Gemüte führen möchte, sollte sich das jüngste Werk von Chris Harris auf keinen Fall entgehen lassen. …

Wer sich den BMW i8 auch im Video zu Gemüte führen möchte, sollte sich das jüngste Werk von Chris Harris auf keinen Fall entgehen lassen. Der Brite zeigt sich dabei sehr angetan von der Performance des i8, vom Sound des Dreizylinders und auch vom Design innen und außen.

Genau wie in unserem Fahrbericht ist auch in seinem Beitrag ausführlich davon die Rede, wie stabil der i8 Dank seines niedrigeren Schwerpunkts bei hohen Kurvengeschwindigkeiten unterwegs ist. Um den BMW i8 ins Übersteuern zu zwingen, muss man auch aus seiner Sicht sämtliche Vernunft abschalten: “You could (drift), but you have to be a complete Hooligan to make it happen!”

BMW-i8-Plug-in-Hybrid-Chris-Harris-Video-DRIVE-Ionic-Silver-01

Im Gegensatz zu uns genießt Chris Harris das Privileg, den BMW i8 auch mit den zum vielfachen Preis angebotenen Hybrid-Sportlern McLaren P1, Ferrari LaFerrari und Porsche 918 Spyder vergleichen zu können. Wenig überraschend stellt er in diesem Kontext fest, dass die deutlich mehr als doppelt so starken Extremsportler, die zu den absolut schnellsten Fahrzeugen unserer Zeit gehören und im Gegensatz zum i8 auch auf Rennstrecken-Performance getrimmt sind, noch mehr zu überzeugen wissen als der vergleichsweise günstige BMW.

Find us on Facebook

Tipp senden