BMW M Performance: Tuning-Zubehör am BMW M235i Coupé

BMW 2er | 25.04.2014 von 18

Praktisch wie im Katalog von BMW M Performance hat ein Franzose sein BMW M235i Coupé gestalten lassen: Mit Lackierung in Alpinweiß und zahlreichen Teilen aus …

Praktisch wie im Katalog von BMW M Performance hat ein Franzose sein BMW M235i Coupé gestalten lassen: Mit Lackierung in Alpinweiß und zahlreichen Teilen aus dem sportlichen Zubehör-Programm von BMW würde das Fahrzeug auch auf einem Messestand eine gute Figur abgeben.

Das Aerodynamik-Programm von BMW Performance basiert unübersehbar auf dem M Sportpaket für das 2er Coupé, folglich harmoniert es auch hervorragend mit den serienmäßigen Schürzen des M235i. Während der Front-Splitter auf offiziellen Fotos in Wagenfarbe lackiert war, bleibt er beim nun gezeigten Auto aus Frankreich offenbar schwarz.

BMW-M-Performance-Tuning-Zubehoer-M235i-F22-04

Das Tuning-Programm zum Nachrüsten beim Händler umfasst unter anderem ein BMW Performance-Fahrwerk mit 20 Millimeter Tieferlegung und zumindest für den M235i auch ein drehmomentfühlendes, mechanisches Sperrdifferenzial.

Zwei unterschiedliche Felgen-Designs in 19 Zoll gehören ebenso zum Programm wie Dekor-Aufkleber für die Seitenschweller und Akzentstreifen für die Seite des Fahrzeugs. Am Heck sorgen ein Diffusor-Einsatz und – im Fall des BMW M235i – auch eine sportlichere Abgasanlage für noch mehr Abgrenzung von der Serie. Dass der M Performance Schalldämpfer auch akustisch mehr Aufmerksamkeit auf den M235i ziehen soll, versteht sich von selbst. Die Endrohrblenden sind wahlweise in Chrom oder Carbon gefertigt und tragen das Logo der M GmbH.

Mehr Leistung gibt es zunächst nur für den BMW 220d, dessen Vierzylinder-Turbodiesel das bekannte Power Kit mit einer Leistungssteigerung auf 200 PS und 420 Newtonmeter Drehmoment enthält. Am Verbrauch ändert sich trotz gesteigerter Performance nichts.

Für den Innenraum umfasst das BMW M Performance-Programm zahlreiche Teile, die mit Carbon und Alcantara Motorsport-Flair in den Innenraum bringen. Das M Performance Lenkrad mit roter Mittenmarkierung gehört ebenso zum Programm wie Interieurleisten, Schalthebel, Handbremsgriff und Edelstahl-Pedalerie – auch über das Angebot des M Sportpakets hinaus lässt sich das Interieur so deutlich sportlicher gestalten.

(Fotos: BMWblog.com)

18 responses to “BMW M Performance: Tuning-Zubehör am BMW M235i Coupé”

  1. BE.EM.WE says:

    Laut BMW ist der Frontaufsatz nur in Verbindung mit dem großen Carbon M Performance Heckspoiler zugelassen. Der hier gezeigte Wagen hat allerdings nur den serienmäßigen M Heckspoiler. Kann da jemand Näheres zu sagen ?

    • Ludwig says:

      Ohne es in diesem Fall genau zu Wissen nehme ich an, das es Ähnlich wie bei ALPINA Aerodynamikbauteilen gehandahbt werden könnte. Dort ist nämlich nur der Frontspoiler einzeln, oder die Kombination Front- und Heckspoiler zulässig. Nur den Heckspoiler zu montieren ist jedoch nicht zulässig. Wie gesagt nur eine Annahme, beim E82 warnämlich auch ausschließlich der Performance Heckspoiler ohne Frontspoiler zulässig.

      • Flo says:

        Sorry für die Frage aber wieso geht der Frontspoiler allein und der Heck nicht?

        • johannes t. rieb says:

          abtrieb vorne: mehr traktion auf der lenkachse.
          abtrieb nur hinten: lenkachse wird zu leicht.

          • johannes t. rieb says:

            umgekehrt: heckflosse wedelt wild durch die gegend, während der kpl. systemabtrieb fehlt.

          • Deine Mutter says:

            Ja die 50 Kilo die der Heckspoiler bei 350 kmh auf die Hinterachse bringt machen das Lenken wahrscheinlich unmöglich.

          • 135iCoupe_N55 says:

            ein (Heck-)Spoiler reduziert den Auftrieb…. hat nix mit Abtrieb zu tuen, zur Erhöhung des Anpressdrucks brauchts einen Heck-Flügel

            • Deine Mutter says:

              Der einzige Unterschied zwischen Auf- und Abtrieb ist, ob die Achse bei einer gegebenen Geschwindigkeit be- oder entlastet wird. Vorausgesetzt wir sprechen hier von dynamischem Auftrieb bzw. negativem dynamischen Auftrieb.

              • johannes t. rieb says:

                thx. jetz erklör doch noch dem fragesteller die frage. kannst ja diagramme & lehrfilmchen einfügen.

                • Deine Mutter says:

                  “Beim Verbau der Aerodynamikumfänge Front ist für ein ausgewogenes Fahrverhalten auch die Nachrüstung des BMW BMW M Performance Heckspoilers nötig.”
                  Die Frage an sich ist also schon unsinnig, weil man gerade den Frontspoiler nicht allein bekommt, den Heckspoiler schon.

                  • 135iCoupe_N55 says:

                    “Die Frage an sich ist also schon unsinnig, weil man gerade den Frontspoiler nicht allein bekommt, den Heckspoiler schon.”

                    würd mal behaupten dass das so stimmt, macht auch Sinn, den Heckspoiler gibts auch ohne Frontspoiler

            • johannes t. rieb says:

              und mit deinen profunden ad-kenntnissen fährste also das in deinem namen verwendete produkt. soo reiche eltern?

            • johannes t. rieb says:

              http://www.quickmeme.com/meme/3prz2s

              lies mal den artikel. wenn dann noch fragen sind, erklär ichs dir.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

Tipp senden