Video: Fifth Gear nutzt BMW 435i F32 mit M Sportpaket für Drift-Vergleich

BMW 4er | 22.04.2014 von 4
Fifth-Gear-BMW-435i-F32-Drift-Video-Team-Test

Für die Fans des britischen Auto-Jounalismus sind Tiff Needell, Vicki Butler-Henderson, Jason Plato und Jonny Smith mindestens so bekannt wie das Top Gear-Team rund um …

Für die Fans des britischen Auto-Jounalismus sind Tiff Needell, Vicki Butler-Henderson, Jason Plato und Jonny Smith mindestens so bekannt wie das Top Gear-Team rund um Jeremy Clarkson. Nun hat Fifth Gear das BMW 4er Coupé F32 mit M Sportpaket einem kurzen Teamtest unterzogen und zu viert überprüft, was der 4er mit seiner gegenwärtigen Topmotisierung zu leisten im Stande ist.

Dass es dabei nicht nur um ein paar Kilometer auf der Landstraße geht, sondern das Mittelklasse-Coupé auf 3er-Basis auch etwas schärfer getestet wird, versteht sich bei einer englischen Autosendung von selbst.

Fifth-Gear-BMW-435i-F32-Drift-Video-Team-Test

Sehr zum Leidwesen der Hinterreifen hat sich das Team von Fifth Gear für einen Drift-Wettbewerb entschieden und zu viert versucht, auf einer großen Fläche besonders spektakulär zu driften. Ohne eine fest vorgegebene Route oder Aufgabenstellung darf der Sinn dieser Übung zwar in Frage gestellt werden, aber immerhin hatten die vier Engländer offensichtlich reichlich Spaß mit dem über 300 PS starken BMW 435i Coupé:

Find us on Facebook

Tipp senden