Mercedes MLC: Stuttgarter BMW X6 F16-Konkurrent als Studie in Peking

BMW X6 | 10.04.2014 von 6
Mercedes-MLC-2014-Peking-SUV-Coupe-BMW-X6-Gegner-02

Eine Überraschung zeigt Daimler in Peking nicht, aber das nun veröffentlichte erste Foto vom großen SUV-Coupé der Schwaben zeigt: Rund sechs Jahre nach dem Marktstart …

Eine Überraschung zeigt Daimler in Peking nicht, aber das nun veröffentlichte erste Foto vom großen SUV-Coupé der Schwaben zeigt: Rund sechs Jahre nach dem Marktstart des BMW X6 wird die Antwort von Mercedes langsam greifbar. Auf der Auto China 2014 wird mit der Studie Mercedes Coupé SUV ein erster Ausblick auf die vermutlich Mercedes MLC genannte Baureihe gezeigt, die spätere Serie soll sich eng am Concept Car orientieren.

Das nun veröffentlichte Bild zeigt einen Offroader mit stark abfallender Coupé-Dachlinie und der typisch-wuchtigen Front aktueller Mercedes-Modelle, an Präsenz und Überholprestige wird es dem ML Coupé mit Sicherheit nicht mangeln.

Mercedes-MLC-2014-Peking-SUV-Coupe-BMW-X6-Gegner-01

Der Mercedes MLC ist Teil einer Modelloffensive, mit der die Schwaben bis 2020 zur Nummer 1 der Premium-Autobauer aufsteigen wollen. Das vom BMW X6 begründete Segment der SUV-Coupé soll dabei offenbar nicht unbearbeitet bleiben, schließlich ist der Markt für entsprechende Fahrzeuge erheblich größer, als viele Experten vor dem X6-Debüt angenommen haben.

Die “Reaktion” aus München kommt im Dezember 2014 auf den Markt: Die zweite X6-Generation steht in den Startlöchern, basiert auf dem neuen BMW X5 F15 und wird wie dieser im Werk Spartanburg gebaut. Offiziell vorgestellt wird der neue BMW X6 F16 spätestens auf dem Pariser Automobilsalon 2014.

Mercedes-MLC-2014-Peking-SUV-Coupe-BMW-X6-Gegner-02

Find us on Facebook

Tipp senden