BMW Art Cars: Sonderausstellung im Brand Store George V in Paris

Sonstiges | 2.04.2014 von 0
BMW-Art-Cars-2014-George-V-Paris-Ausstellung-04

Der BMW Brand Store George V in Paris widmet den April zu großen Teilen einer Sonderausstellung mit gleich vier BMW Art Cars. Besucher des modernen …

Der BMW Brand Store George V in Paris widmet den April zu großen Teilen einer Sonderausstellung mit gleich vier BMW Art Cars. Besucher des modernen Showrooms, der sich normalerweise auf neue und kommende Modelle konzentriert und nur wenige Minuten von der Avenue des Champs-Élysées entfernt ist, dürfen die Kunstwerke auf Rädern aus der Nähe bewundern und können dabei viele Details entdecken.

Am Haupteingang laden zunächst die von Alexander Calder und Frank Stella gestalteten BMW 3.0 CSL von 1975 und 1976 ein – es handelt sich dabei um die ersten BMW Art Cars und damit die Begründer einer Tradition, die uns inzwischen 17 Kunstwerke beschert hat.

BMW-Art-Cars-2014-George-V-Paris-Ausstellung-04

Neben den beiden ersten Art Cars zeigt George V auch den 1992 entstandenen BMW M3 GTR E36 von Sandro Chia sowie das bisher letzte BMW Art Car, den beim 24 Stunden-Rennen von Le Mans 2010 eingesetzten BMW M3 GT2 von Jeff Koons.

(Fotos: BMW George V / Share & Dare)

Find us on Facebook

Tipp senden