BMW M Performance-Zubehör: 435i Coupé F32 aus Abu Dhabi in Silber

BMW 4er | 14.03.2014 von 19

Wer sagt eigentlich, dass silberne Autos nicht schön und spannend sein können? BMW Abu Dhabi zeigt nun auf seiner Facebook-Seite ein 4er Coupé, das trotz der …

Wer sagt eigentlich, dass silberne Autos nicht schön und spannend sein können? BMW Abu Dhabi zeigt nun auf seiner Facebook-Seite ein 4er Coupé, das trotz der sehr verbreiteten Farbe ohne Frage ein Hingucker ist. Verantwortlich dafür ist nicht nur das M Sportpaket, sondern auch das verbaute M Performance Zubehör in Form einiger Aufsätze und Anbauteile.

Die entscheidende Rolle spielt dabei wieder mal der leichte Werkstoff Carbon, der bei Tuning-Fans natürlich nicht nur für sein Gewicht, sondern auch für seine Optik geliebt wird. Spoilerlippe und Aufsätze an der Frontschürze sind ebenso aus kohlefaserverstärktem Kunststoff gefertigt wie die Außenspiegelkappen, der Heckspoiler und die Aufsätze für die Abgasanlage von Akrapovic.

BMW-4er-F32-435i-M-Performance-Zubehoer-Abu-Dhabi-05

Schwarze Nieren und die dunklen Akzente der M Performance-Seitenschweller setzen zusammen mit den ebenfalls schwarzen Luftauslässen der Air Breather hinter den Vorderrädern und den dunklen 20 Zoll-Felgen sportliche Akzente.

Noch etwas dramatischer wirkt das BMW 4er M Performance-Zubehör an einem weißen 435i.

(Fotos: BMW Abu Dhabi)

19 responses to “BMW M Performance-Zubehör: 435i Coupé F32 aus Abu Dhabi in Silber”

  1. Thomas says:

    Warum kann das Glas über dem Blinker nicht wenigstens rot sein, wenn es schon keine LEDs sind 🙁

    • renaco says:

      weil BMW bereits heute für das Facelift das update auf LED, bzw. schickere leuchten mit einplant und deshalb grundsätzlich dem Kunden erst einmal diese schwächen für die ersten 3 Jahre verkauft. Wenn ein Modell neu ist, sieht der Kunde darüber hinweg, und wenn das FL kommt dann hat der markentreue Kunde ein “altes” Auto und wird animiert zu erneuern. Nur macht es BMW leider zu offensichtlich, da fühlt man sich als Kunde wirklich nicht ernstgenommen.
      Ich bin es so leid, das ich meinen M3 E90 erst spät als FL gekauft habe (mit ein bisschen LED), dann genieße ich den alten noch länger und warte auf das F30 FL, aber dann als Alpina B3.
      Sei schlau, kaufe Facelift Modelle, ausgereift und etwas schöner… 😉

      • Thomas says:

        ja das macht BMW rückblickend seit dem FL vom E46 Coupe (wobei das damals noch als Innovation gewertet werden konnte). Es ist auch klar, dass mit einer Modellpflege von vornherein gewisse Vorzüge eingeplant werden. Nun ist es aber so, dass jetzt ein neues Auto benötigt wird. Also nochmal 3 Jahre auf ein Facelift warten? Schwierige Entscheidung 😉

        • Thomas says:

          Abgesehen davon kann man solche Sachen im Jahr 2014 erwarten, dann sollen Sie andere Dinge für das FL vorsehen. Der größte Witz ist ja, dass man sich daneben vorne schon Voll-LED-Scheinwerfer einbauen kann

      • Franze says:

        Sicherlich eine Option. Wenn mir ein Modell allerdings so gut gefällt wie es der F32 tut, würde ich sicherlich nicht nur aufgrund dieses eher unscheinbaren Details bis zum FL warten. Ich würde das Fahrzeug so nehmen wie es ist und bei Erscheinen des FL´s die LED Rückleuchten einfach nachrüsten.

        Gruß
        Franze

  2. Bitte mehr davon says:

    Na Ihr dummen Basher, bei Bestellung Voll LED sind die vorderen Scheinwerfer, Blinker, Nebellichter und die Rückwärtigen Lichter alle in LED gehalten. Komisch nicht auskennen Hauptsache Scheiße schreiben.
    Warum verzieht ihr euch nicht zu AB oder AMS da könnt ihr bashen was das Zeug hält da fällt ihr nicht auf, da seit ihr Vögel unter euers gleichen.
    Na Thomas bist Du Hartzler da Du auch noch so viel Zeit zum Scheiße schreiben hast.

    • Franze says:

      …wenn dem so sein sollte, wundere ich mich wieso bei dem oben abgebildeten Fahrzeug zwar LED Scheinwerfer verbaut sind, aber die Schlusslichter dennoch Glühbirnchen in Blinker, Brems- und Rücklicht enthalten. 😉

      Deine Logik wäre zwar einleuchtend und wünschenswert, aber leider entspricht sie nicht der Realität.

      Gruß
      Franze

      • Pirol says:

        Stimmt auch nicht ganz die Bremslichter bestehen aus LED Lichtbänken hat schon mein 3er GT und bei dem gibt es nicht mal Voll LED darum habe ich Xenon genommen was mich aber im geringsten stört.
        Eines verstehe ich nicht was an den Blinkerbirnen auszusetzen ist, nach meiner Meinung ist es nur eine Kostenfrage da eine Glühbirne nur einen Euro kostet und wenn ein LED Blinker defekt ist wird der ganze Einsatz getauscht, da weint der Geldbeutel oder das Konto.

        • Franze says:

          Wo siehst du denn in der Vergrößerung des Rücklichts eine LED Lichtbank beim Bremslicht? Ich sehe da ausschließlich einen Reflektor inkl. Glühbirne…Die einzige Lichtbank kann ich in Form des typisch L-förmigen Schlusslichts erkennen.

    • 645hi says:

      tourette-forum?

    • Thomas says:

      Wieso wird man hier so unzivilisiert angegangen?
      Hintergrund ist ganz einfach der, dass ich nach einem E46 Coupe und einem E92 Coupe (beide FL) nun auf dieses Modell umsteigen will. Bei den beiden war das eben ein Detail, was mir persönlich sehr gefallen hat. Wusste ja nicht, dass das solch eine gehässige Diskussion auslösen kann. Abgeshen davon ist deine Vermutung, dass alle rückwärtigen Lichter bei LED HL auch LEDs sind, falsch.

  3. 135iCoupe_N55 says:

    OH WEH OH WEH hier wird ein hammergeiler 4er gezeigt mit sämtlichen Performance-Teilen und einem der geilsten Motoren unserer Zeit und es gibt kein anderes Thema als über die Glühbirnchen-Blinker zu diskutieren….. da kann ich mir nur an den Kopf fassen, immer der gleiche Scheiß wenn ein 4er gezeigt wird….

    Also ich wäre froh wenn so einer mal meinen 135i ablöst! 😀
    Grüße

  4. NMT says:

    Was regt ihr euch über die Glühbirnen auf ich sehe keine wenn ich bei Nachts unterwegs bin, ihr aufregen könnt euch doch sowieso keinen BMW leisten.
    Ich hingegen habe mir das Coupé kurz nach der Vorstellung bestellt da mir das Auto gefällt was interessieren mich da Glühbirnen.

    • Franze says:

      Wir sind halt extrem Detail verliebt und wenn man dann noch über die Jahre einen Fetisch für schönes Scheinwerfer/Rückleuchten Design entwickelt hat, würgt man innerlich natürlich schon etwas bei dem was BMW einem da zunächst vorsetzt.
      Aber wie du schon völlig richtig sagst, ist es ein winziges Detail, das bis auf ein paar wenigen “Freaks” (im positiven Sinn) im Leben niemandem sonst auffallen wird. Und das Gesamtpaket ist ja dennoch mehr als überzeugend.

  5. […] wir bereits mehrfach am BMW 4er Coupé F32 thematisiert – nicht nur in Weiß, sondern auch in Silber und Melbourne […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden