Genfer Salon 2014: Hamann BMW X5 F15 mit breitem Tuning-Bodykit

BMW X5 | 11.03.2014 von 0
2014-BMW-X5-F15-M50d-Hamann-Tuning-Genf-Autosalon-LIVE-01

Die schwarze Farbe verschluckt so manches Detail und macht erst auf den zweiten Blick deutlich, wieso der Hamann BMW X5 F15 auf dem Genfer Autosalon …

Die schwarze Farbe verschluckt so manches Detail und macht erst auf den zweiten Blick deutlich, wieso der Hamann BMW X5 F15 auf dem Genfer Autosalon 2014 eigentlich so brutal wirkt. Wer genauer hinsieht, kann das Tuning-Bodykit mit deutlich breiteren Kotflügeln vorn und hinten allerdings nicht übersehen. Dazu kommen passende Aufsätze für die Schürzen des ohnehin dominant auftretenden BMW X5 M50d F15, der serienmäßig mit M Sportpaket ausgestattet ist.

Die großen Leichtmetallräder vom Typ Hamann Anniversary Evo sind in 20, 21 und 22 Zoll erhältlich, womit sich auch die großen Radhäuser des neuen X5 standesgemäß ausfüllen lassen. An der Hinterachse kommen 335er-Breitreifen zum Einsatz.

2014-BMW-X5-F15-M50d-Hamann-Tuning-Genf-Autosalon-LIVE-01

Insgesamt macht das Tuning-Bodykit den BMW X5 F15 satte 12 Zentimeter breiter, zusätzlich betont wird der sportlichere Auftritt durch eine Tieferlegung um 40 Millimeter. Zwei als Doppel-Endrohre gestaltete Blenden runden den sportlichen Auftritt am Heck des SUV ab.

In unsere Galerie finden sich neben dem Hamann BMW X5 M50d auch noch einige Bilder vom Hamann MIRR6R BMW M6 Coupé, das in Genf in mattgrauer Sonderlackierung “Stealth Grey” zu sehen war. Für den schon ab Werk 560 PS starken M6 bietet der Tuner aus Laupheim eine Leistungssteigerung auf 620 PS an.

Find us on Facebook

Tipp senden