Genfer Salon 2014: AC Schnitzer zeigt Tuning-SUV BMW X5 F15

BMW X5 | 7.03.2014 von 1
2014-AC-Schnitzer-BMW-X5-F15-M50d-ACS5-Tuning-Genf-Autosalon-LIVE-01

Auch AC Schnitzer präsentiert sich auf dem Genfer Autosalon 2014 und hat gleich zwei Weltpremieren in die Schweiz gebracht: Neben dem neuen Range Rover Sport …

Auch AC Schnitzer präsentiert sich auf dem Genfer Autosalon 2014 und hat gleich zwei Weltpremieren in die Schweiz gebracht: Neben dem neuen Range Rover Sport zeigt der Tuner aus Aachen auch einen BMW X5 F15, der mit großen Felgen und einigen sportlichen Accessoires für den Innenraum aufgerüstet wurde. Außerdem hat AC Schnitzer eine ganze Reihe von Leistungssteigerungen im Gepäck, mit denen sich das SUV noch stärker machen lässt.

Der gezeigte BMW X5 M50d mit Triturbo-Diesel bekommt in Aachen den nötigen Feinschliff, um im Anschluss sogar 430 PS zu leisten. Noch stärker ist der X5 xDrive50i, dessen V8-Biturbo auf bis zu 525 PS gebracht wird.

2014-AC-Schnitzer-BMW-X5-F15-M50d-ACS5-Tuning-Genf-Autosalon-LIVE-01

In Fahrtrichtung rechts trägt der gezeigte X5 die AC Schnitzer Felge Typ V in 22 Zoll, links glänzt Typ VIII Racing in 23 Zoll. Beeindruckend sind auch die aufgezogenen Reifen-Formate: Auf den 23 Zoll großen Schmiederädern vom Typ VIII (in Fahrtrichtung links) sind vorne und hinten 315 Millimeter breite Reifen montiert, auf der anderen Seite sind an der Hinterachse sogar Reifen im Format 335 / 25 ZR 22 verbaut – mehr geht kaum.

Wie alle BMW X5 M50d mit Triturbo-Diesel trägt auch das ausgestellte Exemplar das M Sportpaket, bei der Farbe handelt es sich um Carbonschwarz Metallic. Im Innenraum sehen wir neben dem filigran gezeichneten M Sportlenkrad auch die hochwertige Ausstattung Exklusivleder Nappa mit erweiterten Umfängen in der Farbe Mokka sowie die Edelholzausführung Amerikanische Eiche.

Live-Fotos vom Genfer Autosalon 2014:

Offizielle Bilder von AC Schnitzer:

Find us on Facebook

Tipp senden