Genfer Salon 2014: BMW Alpina XD3 Facelift mit Biturbo-Diesel (F25 LCI)

News | 6.03.2014 von 11
BMW-ALPINA-XD3-BITURBO-X3-F25-LCI-Autosalon-Genf-2014-LIVE-14

Nicht nur der normale BMW X3 ist auf dem Genfer Autosalon 2014 erstmals mit Facelift zu bewundern, auch der Alpina XD3 Biturbo trägt in Genf …

Nicht nur der normale BMW X3 ist auf dem Genfer Autosalon 2014 erstmals mit Facelift zu bewundern, auch der Alpina XD3 Biturbo trägt in Genf schon das neue Gesicht der Modellpflege. Das in Buchloe veredelte Kompakt-SUV, das vor einem Jahr ebenfalls in Genf seine Weltpremiere feierte und seitdem 170 Kunden gefunden hat, wird auch nach dem Facelift vom Biturbo-Diesel aus dem Alpina D5 angetrieben.

Dank seiner 350 PS und bis zu 700 Newtonmeter Drehmoment bleibt der BMW Alpina XD3 F25 LCI das stärkste Mittelklasse-SUV mit Diesel-Motor, Fahrleistungen wie der Wert von 4,9 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h unterstreichen die außergewöhnliche Performance des exklusiven Edel-Offroaders. Sowohl der Audi SQ5 TDI als auch die Münchner Basis X3 xDrive35d brauchen für die gleiche Übung ein paar Zehntelsekunden mehr und dürften bei höheren Geschwindigkeiten noch stärker zurückfallen.

BMW-ALPINA-XD3-BITURBO-X3-F25-LCI-Autosalon-Genf-2014-LIVE-01

Der BMW Alpina XD3 2014 wechselt ab einem Preis von 69.100 Euro den Besitzer und ist ausschließlich mit Achtgang-Automatik erhältlich. Klimaautomatik, Sportsitze mit Leder Nevada und Sitzheizung, Xenon-Scheinwerfer, 20 Zoll große Alpina-Felgen und vieles mehr gehören bereits zur Serienausstattung, es bleiben aber genügend weitere Optionen um den Preis erheblich in die Höhe zu treiben.

Ein paar offizielle Wallpaper zum BMW Alpina XD3 Biturbo in 1920 x 1280 gibt es ebenfalls:

Find us on Facebook

Tipp senden