Genfer Salon 2014: BMW Alpina XD3 Facelift mit Biturbo-Diesel (F25 LCI)

News | 6.03.2014 von 11

Nicht nur der normale BMW X3 ist auf dem Genfer Autosalon 2014 erstmals mit Facelift zu bewundern, auch der Alpina XD3 Biturbo trägt in Genf …

Nicht nur der normale BMW X3 ist auf dem Genfer Autosalon 2014 erstmals mit Facelift zu bewundern, auch der Alpina XD3 Biturbo trägt in Genf schon das neue Gesicht der Modellpflege. Das in Buchloe veredelte Kompakt-SUV, das vor einem Jahr ebenfalls in Genf seine Weltpremiere feierte und seitdem 170 Kunden gefunden hat, wird auch nach dem Facelift vom Biturbo-Diesel aus dem Alpina D5 angetrieben.

Dank seiner 350 PS und bis zu 700 Newtonmeter Drehmoment bleibt der BMW Alpina XD3 F25 LCI das stärkste Mittelklasse-SUV mit Diesel-Motor, Fahrleistungen wie der Wert von 4,9 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h unterstreichen die außergewöhnliche Performance des exklusiven Edel-Offroaders. Sowohl der Audi SQ5 TDI als auch die Münchner Basis X3 xDrive35d brauchen für die gleiche Übung ein paar Zehntelsekunden mehr und dürften bei höheren Geschwindigkeiten noch stärker zurückfallen.

BMW-ALPINA-XD3-BITURBO-X3-F25-LCI-Autosalon-Genf-2014-LIVE-01

Der BMW Alpina XD3 2014 wechselt ab einem Preis von 69.100 Euro den Besitzer und ist ausschließlich mit Achtgang-Automatik erhältlich. Klimaautomatik, Sportsitze mit Leder Nevada und Sitzheizung, Xenon-Scheinwerfer, 20 Zoll große Alpina-Felgen und vieles mehr gehören bereits zur Serienausstattung, es bleiben aber genügend weitere Optionen um den Preis erheblich in die Höhe zu treiben.

Ein paar offizielle Wallpaper zum BMW Alpina XD3 Biturbo in 1920 x 1280 gibt es ebenfalls:

11 responses to “Genfer Salon 2014: BMW Alpina XD3 Facelift mit Biturbo-Diesel (F25 LCI)”

  1. dicker says:

    also bei der motorleistung hätt ich jetzt 8 endrohre vermutet. vier sind aber ne echte unterstatement ansage…^^

  2. atamaini says:

    X3 35d und XD3 sind insgesamt sicherlich die besseren Autos, wer aber den Sound des SQ5 gehört hat, fragt sich, wieso BMW so etwas nicht bringt…würde die Diesel Autos bedeutend attraktiver machen…

    • quickjohn says:

      Hm – das Thema ‘Auspuff-Sound-Engineering’ im Allgemeinen und beim Audi V6-TDI-Biturbo-Motor (und natürlich auch den rel. BMW-Modellen) im Besonderen gilt doch als Einigermaßen geächtet abgehakt.

      • atamaini says:

        Ich kenne keinen, der das Sounddesign beim Audi V6 Biturbo ächtet.
        Wer das einmal gehört hat, ist beeindruckt…Anders vielleicht die künstlichen Sounddesigns über Lautsprecher im Innenraum bei Pseudo (Benzin) Sportmotoren…

        • quickjohn says:

          Natürlich ist – wer sich gerne ein X für ein U vormachen läßt – zufrieden gestellt.

          Markenunabhängig – versteht sich.

        • zander says:

          Hat der besagte Audi A6 jetzt Sounddesign über Lautsprecher, oder nicht?

          Und wenn ja/nein, trifft das auf den Sechszylinder-Diesel wie auch auch auf den Sechszylinder-Benziner gleichermaßen zu?

          Danke.

  3. Ju8547 says:

    Wow, 3 Weltpremieren für Alpina hätte ich nicht erwartet. Besonders die wirklich zeitgleiche Antwort auf das LCI des X3. Sonst dauerte es immer ein wenig, bis Alpina nachzog.
    Tolle Arbeit!

  4. David says:

    Der Wagen ist sicherlich eine andere Liga, jedenfalls Preislich, aber wenn ein M235i mit Automatik und 326 PS, der mindestens eine halbe Tonne weniger wiegt 5,0 sec. auf 100 braucht, dann kann ich mir nicht vorstellen, xdrive hin oder her, das der Schlitten in 4,9 sec. auf 100 geht. Aber irgendwie muss man den Mehrpreis zum 35d ja rechtfertigen….

  5. […] Hier gibt es ein paar Live-Bilder vom XD3. Ist das tatsächlich das normale M-Paket nur mit den zusätzlichen, silbernen Leisten in den Lufteinlässen? Ich finde das M-Paket immer besser…am Anfang eher bää […]

  6. BMW_550i says:

    Nice SUV 🙂 Alpina rocks, ganz einfach! 🙂 Toll, dass es Alpina gibt. Danke! Mit seinen 350 PS und der tollen 8HP geht da sicherlich was, auch mit dem Gewicht.

    Grüße aus MUC vom 550i-Fahrer.

  7. […] Frontschürze stammt aus Buchloe und wird normalerweise am Bug des Alpina XD3 Biturbo verbaut, die Felgen entstammen dem Tuning-Programm von AC Schnitzer. Außerdem kommt Zubehör von […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

Tipp senden