Individual: Dakar Gelb am BMW M5 F10 LCI mit Competition Paket

BMW M5 | 28.02.2014 von 6
BMW-M5-F10-LCI-Dakar-Gelb-Individual-Facelift-Dakar-Yellow-wp

Schon in den 90ern war Dakargelb ein absoluter Hingucker unter den Autofarben, im Jahr 2014 hat sich dieser Aspekt der Farbe sogar noch verstärkt. Weil …

Schon in den 90ern war Dakargelb ein absoluter Hingucker unter den Autofarben, im Jahr 2014 hat sich dieser Aspekt der Farbe sogar noch verstärkt. Weil sich die Lackierung seit Jahren nicht mehr im normalen Programm findet, sind heute nur noch äußerst wenige Fahrzeuge in Dakar Gelb unterwegs – und aktuelle BMWs sowieso die absolute Ausnahme.

Chris Marino von Century West BMW in Los Angeles hat nun mit der Hilfe von BMW Individual ein Fahrzeug zusammengestellt, das mit hoher Wahrscheinlichkeit einzigartig ist – oder wer hat zuvor schon einen BMW M5 F10 LCI mit Competition Paket und einer ab Werk vorhandenen Lackierung in Dakargelb zu Gesicht bekommen?

BMW-M5-F10-LCI-Dakar-Gelb-Individual-Facelift-Dakar-Yellow-01

Die Sportlimousine kommt dank Facelift und Competition Paket äußerst sportlich daher, hinter den nur für Modelle mit Competition Paket erhältlichen Felgen sind die goldenen Bremssättel der BMW M Carbon-Keramik-Bremse erkennbar. Angesichts der Motorleistung von 575 PS erscheint eine solche Bremsanlage durchaus angemessen, außerdem betont sie den sportlichen Charakter des M5 und harmoniert farblich mit der individuellen Außenfarbe.

Wenn in den nächsten Monaten die neue M3- und M4-Farbe Austin Yellow regelmäßiger Gast auf den Straßen wird, dürfte auch der eine oder andere Käufer von M5 oder M6 ins Grübeln kommen. Wir wären in jedem Fall nicht überrascht, wenn es eines Tages auch andere M-BMWs in Austin Yellow geben würde – und in gewisser Weise kann man die goldene Lackierung nicht nur als Nachfolger von Phoenixgelb, sondern auch als Enkel von Dakargelb betrachten.

Find us on Facebook

Tipp senden