#BMW2er: Fake oder Echt? Video zeigt Rockford-Wende im M235i

BMW 2er | 23.02.2014 von 20

Stunts und spektakuläre Manöver sind Teil vieler Werbeclips rund um neue Autos, denn fast jeder Autobauer will seine Neuheiten in einem besonders dynamischen Licht präsentieren …

Stunts und spektakuläre Manöver sind Teil vieler Werbeclips rund um neue Autos, denn fast jeder Autobauer will seine Neuheiten in einem besonders dynamischen Licht präsentieren und ihre Fahrdynamik betonen. Nicht immer nimmt man es dabei mit dem Realismus besonders genau, wichtiger ist eindeutig das Spektakel für die Zuschauer, die in wenigen Sekunden von einem Auto überzeugt werden sollen.

Auch die Werbung zum BMW 2er Coupé F22 enthält mit der Stunt-Fahrern und Kino-Gängern durchaus vertrauten Rockford-Wende ein spektakuläres Element, bei dem das Fahrzeug zunächst rückwärts fährt und dann mit einer wilden Drehung die Fahrtrichtung wechselt.

BMW-2er-Werbung-2002-ti-M235i-Rockford-Wende-Video

Doch wie steht es mit dem Realismus und der realen Durchführbarkeit eines solchen Manövers? Für BMW TV haben sich Matthias Malmedie und zwei professionelle Stuntman mit dieser Frage befasst und auf abgesperrtem Gelände die Antwort gefunden.

Fake oder echt? Die Rockford-Wende im Werbeclip zum BMW 2er Coupé im Realitäts-Check:

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden