BMW M235i Racing: Mehr Live-Fotos vom VLN Kundensport-Rennwagen

Motorsport | 20.01.2014 von 12

Während wir uns in Las Vegas und dem nahe gelegenen Valley of Fire mit dem serienmäßigen BMW M235i beschäftigt haben, durften unsere Kollegen von BMWblog.com …

Während wir uns in Las Vegas und dem nahe gelegenen Valley of Fire mit dem serienmäßigen BMW M235i beschäftigt haben, durften unsere Kollegen von BMWblog.com am Las Vegas Motor Speedway den neuen BMW M235i Racing bestaunen. Die seriennahe Rennversion des Kompaktsportlers wurde für die VLN auf die Räder gestellt und erfreut sich schon jetzt großer Beliebtheit, obwohl noch kein Team eine Proberunde mit dem Rennwagen drehen durfte – 40 “blinde” Bestellungen sprechen eine deutliche Sprache.

Neben der Dekor-Beklebung in den Farben von BMW Motorsport und einigen Anbauteilen aus dem Zubehör-Programm von BMW M Performance fallen auch die deutlich verbreiterten Radhäuser ins Auge, die Platz für eine breitere Spur schaffen:

BMW-M235i-Racing-2014-Live-Fotos-Las-Vegas-Motor-Speedway-10

Mit seinem 333 PS starken Turbo-Reihensechszylinder und dem von erfahrenen Experten entwickelten Fahrwerk soll die Rennversion des BMW 2er Coupé von Anfang an in der Lage sein, beeindruckende Performance für vergleichsweise schmales Geld zu liefern: Der Preis liegt bei 59.500 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer.

Während einige Elemente wie das mechanische Sperrdifferenzial und die Aerodynamik-Anbauteile aus Carbon auch für den Privatkunden und den Einsatz im öffentlichen Straßenverkehr erhältlich sein werden, bleiben die Sicherheitszelle und einige andere Elemente im Innenraum der Rennversion vorbehalten.

(Fotos: BMWblog.com)

12 responses to “BMW M235i Racing: Mehr Live-Fotos vom VLN Kundensport-Rennwagen”

  1. Chris35i says:

    Kennzeichen drauf, 50PS mehr rein und als M2 in zwei Jahren verkaufen. Das Ding wird weggehen wie heiße Semmeln.

  2. Kr1s says:

    Plastikbomber. Sowas müsste sich ein Tuner mal erlauben ;). Wenigstens passende Schweller sollte ein etwaiger M2 dann doch noch bekommen.
    Chris

    • quickjohn says:

      Don’t forget – das ist kein Straßenfahrzeug! Das ist ein nicht straßenzugelassenes Rennfahrzeug!

      • Kr1s says:

        Hab ich nicht vergessen. Aber vergleiche mal mit einem 320si oder Z4 GT3. Die sehen auch als Rennwagen ansprechend aus.

        Chris

        • quickjohn says:

          Na ja – zumindest die Anmerkung bzgl. des 320si (in Rennversion!)beweist dass es um Geschmack geht über den man nicht streiten kann und um eine andere Dimension von Kosten.

          Und der Z4 GT3 – hm, auf den Vergleich wäre ich nicht gekommen.

    • v10 says:

      Sehe ich auch so. Der 2er ist einfach pummelig, dem fehlt die Länge. Der 4er sieht immer gut aus, auch als Rennwagen käme der super. Stelle mir den da oben als M4 vor. Mir würde er gefallen.

  3. Yunus Ayyildiz says:

    und als nächstes bei prior desgin zu bestellen : m235i Racing body kit für 2er reihe jetzt und hier zu bestellen für 3700 € 😀
    ich würds machen kaufen aber den 2er kann ich mir grad noch nicht leisten 🙂

  4. BUB says:

    ja find den geil, wäre auch mein fall M2 bisl saft gebn fertig aus der N54 BiTurbo wäre mein favorit gewesen

  5. der_ardt says:

    dieser sanft ansteigende Mittelteil der Motorhaube würde dem M3 bzw. M4 auch besser stehen als die momentane Motorhaube mit dem eher kantigen Powerdome

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

Tipp senden