BMW 760Li M Sport Edition 2013: Sondermodell als “falscher M7” F02

BMW 7er | 27.12.2013 von 24
2014-BMW-760Li-M-Sport-Edition-F02-Sondermodell

Der BMW M7 lässt auch weiter auf sich warten, aber zahlungskräftige 7er-Kunden im Mittleren Osten dürfen sich nun zumindest über einen äußerst potenten und mit …

Der BMW M7 lässt auch weiter auf sich warten, aber zahlungskräftige 7er-Kunden im Mittleren Osten dürfen sich nun zumindest über einen äußerst potenten und mit Sicherheit unterhaltsamen Kompromiss freuen: Mit der BMW 760Li M Sport Edition auf Basis der BMW 7er Langversion F02 LCI geht BMW wohl so weit, wie es auf Basis der aktuellen Generation möglich ist.

Angetrieben wird das Sondermodell vom bewährten V12-Biturbo N74, der auch an Bord der BMW 760Li M Sport die bekannten 544 PS und 750 Newtonmeter an die Hinterräder schickt. So geht es in 4,6 Sekunden von 0 auf 100, wenn der Besitzer seinen individuellen 760i nicht auch noch zum Tuner bringt – was im arabischen Raum keine Seltenheit wäre.

2014-BMW-760Li-M-Sport-Edition-F02-Sondermodell

Dank M Sportpaket und auffälligen Lackierungen – zur Wahl stehen unter anderem Monte Carlo Blau, Silverstone II und Imolarot – sticht die M Sport Edition der 7er-Reihe aus der Masse hervor und auch im Innenraum soll es noch hochwertiger als in der Serie zugehen: Gestickte V12-Logos in den mit Nappa-Leder bezogenen Kopfstützen lassen auch Laien an der Exklusivität des Fahrzeugs teilhaben, Kontrastnähte in Orange, Blau, Rot oder Schwarz sorgen für eine weitere individuelle Note nach dem Geschmack des Besitzers.

Obwohl es sich nicht um einen BMW M7 handelt, darf die M Sport Edition an mehreren Stellen stolz das Logo der M GmbH tragen. Einen echten M7 wird es allerdings frühestens auf Basis der nächsten 7er-Generation G11 geben, die ohnehin deutlich leichter und somit auf Knopfdruck auch erheblich dynamischer als das aktuelle Modell unterwegs sein soll.

(alarabiya.net via BMWblog.com)

Find us on Facebook

Tipp senden