BMW i3: Neue Fotos aus Bulgarien zeigen Elektroauto in Sofia

BMW i | 21.12.2013 von 8
BMW-i3-2013-Sofia-Bulgarien-Premiere-19

Einige Tage nach dem Marktstart in Deutschland ist der neue BMW i3 auch in Bulgarien angekommen. Eines der ersten Exemplare für den bulgarischen Markt wurde …

Einige Tage nach dem Marktstart in Deutschland ist der neue BMW i3 auch in Bulgarien angekommen. Eines der ersten Exemplare für den bulgarischen Markt wurde nun in Solar Orange vor den Sehenswürdigkeiten von Sofia fotografiert. Wir bekommen so nicht nur einige weitere Eindrücke vom i3, sondern auch eine kurze Sightseeing-Tour durch die bulgarische Hauptstadt mit ihren prachtvollen Kirchen.

Genau wie im Rest der Welt dürfte der BMW i3 auch in Sofia zahlreiche neugierige Blicke anziehen, denn mit seinem Design fällt er auf den ersten Blick als Mitglied einer neuen Generation Auto ins Auge. Er beginnt damit, was der BMW i8 in wenigen Monaten noch eindrucksvoller fortsetzen wird.

BMW-i3-2013-Sofia-Bulgarien-Premiere-04

In Deutschland haben bereits mehrere hundert Kunden ihren BMW i3 in Empfang genommen, für das Jahr 2014 erwarten Experten einen weltweiten Absatz von über 20.000 Exemplaren. Der Kleinwagen mit Elektroantrieb bietet sportliche Fahrleistungen und eine Reichweite von etwa 160 Kilometern, was ihn speziell in urabenen Ballungszentren und Großstädten zu einem sauberen Auto für umweltbewusste Pendler macht.

Find us on Facebook

Tipp senden