Car of the Year 2014: BMW i3 einer von 7 Finalisten, Ehrung in Genf

BMW i | 17.12.2013 von 0
BMW-i3-Solar-Orange-Fotos-Amsterdam-17

Aus 30 mach 7: Die Jury des Car of the Year Award 2014 hat ihre Liste von kürzlich noch 30 Fahrzeugen auf sieben Finalisten eingedampft …

Aus 30 mach 7: Die Jury des Car of the Year Award 2014 hat ihre Liste von kürzlich noch 30 Fahrzeugen auf sieben Finalisten eingedampft und folglich 23 Fahrzeugen keine weiteren Chancen eingeräumt, den weltweit renommierten Titel des Car of the Year auf dem Genfer Salon 2014 in Empfang zu nehmen. Während BMW in den Top 30 noch mit BMW i3, X5 und 4er Coupé vertreten war, bleibt das Elektroauto mit Carbon-Fahrgastzelle die einzige Münchner Vertretung im Finale.

Die seit 1964 verliehene Auszeichnung wird in ihrem 50. Jahr von 58 Journalisten aus 22 Ländern verliehen und bewertet die Kriterien Innovation, Qualität, Preis-Leistungsverhältnis und Design.

BMW-i3-Solar-Orange-Fotos-Amsterdam-17

Neben dem BMW i3 befinden sich auch die Mercedes S-Klasse, das Tesla Model S, der Citroën C4 Picasso, der Mazda 3, der Peugeot 308 und der Skoda Octavia im Finale. Mit dem Tesla Model S und dem BMW i3 sind erstmals zwei Elektroautos unter den Top 7, die sich gegen konventionell angetriebene Fahrzeuge ganz verschiedener Klassen behaupten müssen. 2013 hat übrigens der VW Golf VII das Rennen gemacht.

Bevor die Jury ihr endgültiges Urteil fällt, werden alle sieben Finalisten im Februar in der Nähe von Paris weiteren Tests unterzogen. Bekanntgegeben wird das Car of the Year 2014 zur Eröffnung des Genfer Automobilsalons 2014 am 3. März.

Find us on Facebook

Tipp senden