BMW Z4 Design Pure Fusion: Leder prägt exklusives Premium-Interieur

BMW Z4 | 12.12.2013 von 6

Mit einer weiteren Edition ergänzt BMW das Angebot für den Z4 Roadster. Der neue BMW Z4 Design Pure Fusion soll speziell im Innenraum den Premium-Charakter …

Mit einer weiteren Edition ergänzt BMW das Angebot für den Z4 Roadster. Der neue BMW Z4 Design Pure Fusion soll speziell im Innenraum den Premium-Charakter des Roadsters intensiv betonen, wofür verschiedene Farben und Materialien elegant miteinander kombiniert werden. Zum Design-Paket Pure Fusion gehören die Exklusivlederausstattung Nappa mit erweiterten Umfängen, die Sitze sind mit Leder in Elfenbeinweiß bezogen und verfügen zudem über braune Kontrastnähte.

Auch der untere Abschnitt der Armaturentafel ist in Elfenbeinweiß gehalten, weiter oben kommt ein schwarzer Lederbezug mit brauner Doppelkappnaht zum Einsatz. Abgerundet wird das äußerst hochwertige Ambiente mit den exklusiven Interieurleisten, die mit sattelbraunem Leder bezogen sind und zudem helle Kontrastnähte aufweisen. Das Spiel der Farben setzt sich im gesamten Innenraum fort und prägt auch die Innenseiten der Türen.

BMW-Z4-Design-Pure-Fusion-2014-E89-LCI-Edition-1

Passend zum Interieur gibt es den BMW Z4 Design Pure Fusion mit der Außenfarbe Sparkling Brown Metallic, die bisher nur für andere Baureihen erhältlich war. Wer möchte, kann den hochwertigen Innenraum des Design Pure Fusion-Z4 aber auch mit anderen Außenfarben sowie dem M Sportpaket kombinieren. Auch hinsichtlich der Motorisierungen gibt es keine Einschränkungen – vom Z4 sDrive18i bis zum Topmodell sDrive35is sind alle Varianten bestellbar.

6 responses to “BMW Z4 Design Pure Fusion: Leder prägt exklusives Premium-Interieur”

  1. Pro_Four says:

    …also die silbernen Lufteinlässe schauen für mich echt billig aus, gefällt mir überhaupt nicht.
    Das Interieur ist wie eh und je wunderschön.

    • Der_Namenlose says:

      Ja, die Lufteinlässe sehen komplett überzeichnet aus. Das hat der Z4 nicht nötig.
      Ich finde dieses sattelbraune Leder auch nicht schön. Und Außenfarbe Sparkling Brown ist ebenfalls gewöhnungsbedürftig. Kurzum: das exklusive Premium-Interieur und die exklusive Außenfarbe können meinetwegen exklusiv bleiben.

    • lolap3 says:

      Die Lufteinlässe haben aber mit diesem Ausstattungspaket nichts zu tun, sondern liegen rein an der 35i-Motorisierung, deren Frontschürze ohne M-Paket immer so aussieht.

  2. Robert says:

    Sollte der Z4 nicht irgendwann mal sportlich sein? Mit diesem Interieur wird er nämlich eher zum Boulevardflanierer.
    Generell ist es aber schick gemacht, wobei der Bezug in sattelbraun genau 1 Farbe zuviel ist. Lieber auch schwarz oder weiß, so ist es einfach zu unruhig.

    • Der_Namenlose says:

      Kommt nur auf das Paket an. Wenn man das Paket Design Pure Traction nimmt, dann sieht er sehr sportlich aus und fühlt sich auch noch extrem hochwertig an, speziell die Leisten in Metallgewebe sind einzigartig und sportlich.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

Tipp senden