Car of the Year 2014: BMW mit drei Modellen in den Top 30 vertreten

Sonstiges | 4.12.2013 von 0
2013-BMW-4er-F32-Wallpaper-1920-x-1200-Desktop-Hintergrund-10

Die internationale Jury zur Wahl des Car of the Year 2014 hat die Liste der 30 letzten verbliebenen Fahrzeuge veröffentlicht und somit in erster Linie …

Die internationale Jury zur Wahl des Car of the Year 2014 hat die Liste der 30 letzten verbliebenen Fahrzeuge veröffentlicht und somit in erster Linie benannt, wer den renommierten Award in diesem Jahr nicht gewinnen wird – denn Anlass zu ernsthaften Hoffnungen liefert ein Platz in den Top-30 schließlich nur bedingt.

Dennoch darf man sich bei BMW vorsichtig freuen, denn neben den Bayern hat es nur Toyota mit gleich drei Fahrzeugen in die Top 30 geschafft: BMW i3, BMW 4er Coupé und BMW X5 befinden sich in der engeren Auswahl der Jury. Am 16. Dezember wird die Liste auf nur noch sieben Fahrzeuge zusammengestrichen, der Gesamtsieger wird schließlich auf dem Genfer Automobilsalon 2014 bekanntgegeben und gekürt.

2013-BMW-X5-F15-Wallpaper-1600x1200-04

Hinter dem seit 1964 verliehenen Car of the Year Award stehen 58 Journalisten aus 22 europäischen Ländern, nominiert werden können nur Fahrzeuge mit einer jährlichen Stückzahl von über 5.000 Einheiten. Die komplette Liste der 30 verbliebenen Fahrzeuge liest sich wie folgt:

BMW 4er
BMW i3
BMW X5
Citroën C4 Picasso
Ford Kuga
Hyundai i10
Jaguar F-Type
Kia Carens
Lexus IS
Mazda 3
Maserati Ghibli
Mercedes CLA
Mercedes S-Klasse
Mitsubishi Space Star
Nissan Note
Opel Cascada
Peugeot 2008
Peugeot 308
Porsche Cayman
Range Rover Sport
Renault Captur
Renault Zoe
Seat Leon
Skoda Octavia
Subaru Forester
Suzuki SX4 S-Cross
Tesla Model S
Toyota Auris
Toyota Corolla
Toyota RAV 4

Find us on Facebook

Tipp senden