Lieblingsmarke der Deutschen 2013: BMW hinter Adidas & VW auf Rang 3

Sonstiges | 27.11.2013 von 34
BMW-Lieblingsmarke-der-Deutschen-2013-Forsa-Statistik-Beliebtheit

Wie immer lässt sich auch in diesem Fall über die Aussagekraft und den Wert der Studie diskutieren, interessant ist das Ergebnis aber durchaus: Auf der …

Wie immer lässt sich auch in diesem Fall über die Aussagekraft und den Wert der Studie diskutieren, interessant ist das Ergebnis aber durchaus: Auf der Suche nach den “Lieblingsmarken der Deutschen” hat Forsa zahlreiche Bundesbürger befragt und dabei wie im Vorjahr den Sportartikelhersteller Adidas als Sieger ermittelt. 7,9 Prozent der Befragten nannten Adidas als ihre Lieblingsmarke, auch Nike kommt mit 2,8 Prozent und dem 7. Rang auf ein gutes Ergebnis.

Besonders interessant sind die Plätze direkt hinter Adidas: Auf den Rängen zwei und drei folgen mit Volkswagen (5,1%) und BMW (4,9%) zwei Autobauer, die sich sogar vor Marken wie Apple (3,9%) oder Samsung (3,1%) platzieren konnten.

BMW-Lieblingsmarke-der-Deutschen-2013-Forsa-Statistik-Beliebtheit

Mit Audi (2,7%) und Mercedes (2,7%) schaffen es noch zwei weitere Autobauer in die Top 10, allerdings ist Audi mit 2,0 Prozent weniger Zustimmung und Platz 8 statt Platz 2 im Vorjahr einer der Verlierer der Untersuchung. Immerhin 0,8 Prozent nannten Porsche als ihre Lieblingsmarke und brachten die Schwaben damit auf den 16. Rang. Opel folgt mit 0,6 Prozent auf Rang 26, Ford kommt mit 0,5 Prozent auf Position 32.

Auffällig ist die Dominanz von Sport- und Bekleidungsmarken, die zusammen 38 Prozent der Stimmen auf sich vereinen konnten. Die Autobauer kamen wie im Vorjahr auf 20 Prozent und liegen damit zwar deutlich hinter den Sportartikelherstellern, aber trotzdem auf einem gesicherten zweiten Rang – was auch die emotionale Bindung vieler Kunden an ihre Automarke unterstreicht.

Die komplette Top 50 Lieblingsmarken der Deutschen 2013 gibt es bei bild.de.

Find us on Facebook

Tipp senden